Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Nachhaltigkeit

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Nachhaltigkeit

Wissenschaftliche Begleitung für ein CO2-neutrales Mischgebäude (Wohn- und Bürogebäude) in Eppelborn

Eingereichtes Projekt im Rahmen der Fortschreibung der saarländischen Nachhaltigkeitsstrategie

Kurzbeschreibung:

Das Foto zeigt das Schild mit Evera. Schild mit Evera
Schild mit Evera Foto: (c) Herr Kühn

In Eppelborn wird in Kürze neues Gebäude mit einer neuen, hocheffizienten und sehr innovativen Haustechnik errichtet. Dieses Projekt wird aus dem Förderprogramm EVO des Saarländischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr gefördert. Das Gebäude wird im KfW 40 plus Standard gebaut.

Die Haustechnik besteht aus:

  • Sole-Wasser-Wärmepumpen
  • PVT-Hybridabsorbern (Wärmequelle für die WP und Stromgenerierung)
  • Erdsonden (als Redundanz)
  • PRL-fähige Stromspeicher zur Stabilisierung des Stromnetzes.

Ziel ist, durch wissenschaftliche Begleitung, belastbare Daten zu erhalten, da dieses innovative Konzept bisher kaum bekannt ist und die Effizienz weiter verbessert werden könnte.

Einreichende Person/Institution:

IZES gGmbH Saarbrücken und eVERA GmbH Saarbrücken

Ansprechpartner und Kontakt:

Dr.-Ing. Christoph Schmidt
IZES gGmbH - Technische Innovationen

Markus Jolly
eVERA GmbH

Rainer Büsser
eVERA GmbH