Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Nachhaltigkeit

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Nachhaltigkeit

Umweltpakt Saar

Eingereichtes Projekt im Rahmen der Fortschreibung der saarländischen Nachhaltigkeitsstrategie

Kurzbeschreibung:

Der Umweltpakt Saar ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Saarländischen Landesregierung und der saarländischen Wirtschaft, vertreten durch die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e. V., die IHK Saarland, die HWK des Saarlandes sowie die Arbeitskammer des Saarlandes mit dem Ziel, gemeinsam den Wirtschaftsstandort Saarland ökonomisch, ökologisch und sozial zu stärken und zu entwickeln. Die im Umweltpakt engagierten

Unternehmen erbringen über die gesetzlichen Verpflichtungen hinausgehende freiwillige Leistungen, wie zum Beispiel Energie- und Umweltmanagementsysteme oder Maßnahmen aus Bereichen wie Immissionsschutz, Energieeinsparung und –effizienz, Ressourcenschonung oder Biodervisität.

Seit der Gründung des Umweltpakts Saar im Jahr 2002 haben sich die wirtschafts-, energie- und klimapolitischen Rahmenbedingungen enorm verändert. Das gemeinsame Bekenntnis der Paktpartner zum Leitbild einer nachhaltigen Entwicklung ist aktueller denn je. So ist der Umweltpakt Saar mit mittlerweile 181 teilnehmenden Unternehmen zu einer festen Größe bei der nachhaltigen Entwicklung des Saarlandes geworden und ein Zeichen für das große freiwillige Engagement der saarländischen Wirtschaft.

Einreichende Person/Institution:

Verband der Saarhütten - VDS Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V.VSU

Ansprechpartnerin, Ansprechpartner und Kontakt:

Stefan Scheid
Leiter Geschäftsstelle Umweltpakt Saar