Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Nachhaltigkeit

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Nachhaltigkeit

Entfall 10bar Druckluft in der industriellen Fertigung

Eingereichtes Projekt im Rahmen der Fortschreibung der saarländischen Nachhaltigkeitsstrategie

Kurzbeschreibung:

Der ursprüngliche Ansatz hieß für uns, zuerst die 10 bar relevanten Prozesse, so gut es für die Fertigung möglich ist, zu eliminieren. Darüber hinaus, war dann der zweite Gesichtspunkt, die nunmehr zunehmend ineffizienten und überdimensionierten 10 bar Druckluftkompressoren durch geeignetere Verfahren zu ersetzen. Wir entschieden uns daher für Druckübersetzer. Diese wurden an unser 6 bar Hauptnetz angeschlossen. Die Einstellung des Enddrucks erfolgt über Druckübersetzung 2:1. Bei 0-Bedarf der Fertigung an 10 bar wird auch keine Druckerhöhung angefordert. Somit hat das System einen 100% Standby Modus.

Einreichende Person/Institution:

Robert Bosch GmbH Homburg              

Gerhard Stopp (FCM6-Ho)

Ansprechpartner und Kontakt:

Gerhard Stopp
Robert Bosch GmbH / Werk Homburg