Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Nachhaltigkeit

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Nachhaltigkeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Ökopädagogik für Kinder und Jugendliche im Rahmen der 17 Nachhaltigkeitsziele

Eingereichtes Projekt im Rahmen der Fortschreibung der saarländischen Nachhaltigkeitsstrategie

Kurzbeschreibung:

Ziel unserer Freizeiten ist es, Kinder und Jugendlichen in ihren Fähigkeiten zu bestärken und sie dadurch zu eigenständigem, verantwortungsvollem Handeln zu bewegen. Nur wenn sie nachhaltig und auch vernetzt denken, kann ein verantwortungsvolles Handeln folgen. Die Förderung von sozialen und fachlichen Kompetenzen steht ganz klar im Vordergrund im Gegensatz zur Vermittlung von Sachwissen. Umweltbildung und Naturschutzarbeit vermitteln Kindern ethische und moralische Grundlagen im Umgang mit der Natur. Unser Konzept ist auf Langfristigkeit ausgelegt. Schon die Kleinsten können sich engagieren und selbst einbringen und mitbestimmen. Die Bildungsangebote werden gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen entwickelt. Stück für Stück können sie als Kinder und später dann als Jugendliche im Zuge der kontinuierlichen Teilnahme in unseren BNE-Freizeiten ihre eigene Gestaltungskompetenz ausbilden. Unsere Freizeiten finden in Zusammenarbeit mit kompetentem Teamerinnen und Teamer und Betreuerinnen und Betreuer in der Natur statt. Alle Bereiche (Wahrnehmung, Bewegung, Wissen), die zur Ausbildung der Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz notwendig sind, lassen sich in der Natur einbringen.

Einreichende Person/Institution:

NABU Saar

Ansprechpartnerin und Kontakt:

Nina Lambert
NABU Saar