Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Landwirtschaft

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Agrar- und Landentwicklung

Wegbereiter und Ideengeber für den Gartenbau im Saarland

Umweltminister Jost zum Tod des Gartenexperten Harro Wilhelm

Harro Wilhelm, der Präsident und spätere Ehrenpräsident des Landesverbandes für Gartenbau, hatte noch eine Vision. Er wollte auch den Gartenbau in der Großregion zukunftsfähig machen.

Die Nachricht vom Tod des bekannten Gartenexperten Harro Wilhelm hat Umweltminister Reinhold Jost mit Trauer und Bestürzung aufgenommen:

„Harro Wilhelm hat sich Zeit seines Lebens für den saarländischen Gartenbau eingesetzt. Neben der Arbeit für seine eigene Gärtnerei investierte er viel Zeit in die Entwicklung des Gartenbaus im Saarland. So war er Mitbegründer und Ideengeber für verschiedene Kooperationen, wie beispielsweise der noch heute bestehenden „SaarGärtner GmbH“, die die Vermarktung der regional produzierten Pflanzen zum Ziel hat.

Dabei war der Gärtner-Beruf nicht immer sein Traum. Wie viele Jungen wollte er zunächst Pilot werden. Doch als das nicht ging und auch der Beruf des Försters unerreichbar war, entschloss er sich Gärtner zu werden. Er hat seine Entscheidung nie bereut, und wir sind dankbar für sein Lebenswerk.

Viele Saarländerinnen und Saarländer kannten Harro Wilhelm dank seiner Vorträge, Bücher und Fernsehauftritte zu aktuellen Gartenthemen. Durch dieses Engagement entfachte er bei vielen erst die Freude am Gärtnern.

Der Präsident und spätere Ehrenpräsident des Landesverbandes für Gartenbau hatte noch eine andere Vision. Er wollte auch den Gartenbau in der Großregion zukunftsfähig machen. Er war Gründungsvater von Synhortus. Der interregionale Verband Synhortus besteht aus dem Landesverband Gartenbau im Saarland e.V., der Fédération Horticole Luxembourgeoise und dem Syndicat des Horticulteurs et Pépiniéristes de la Moselle. Harro Wilhelm hat es geschafft, einen ersten länderübergreifenden Berufsverband zu gründen.

Viele Preise und Ehrungen wurden ihm im Laufe seines Lebens zuteil. 2008 wurde ihm von der saarländischen Landesregierung für seine Verdienste um den Berufsstand Gartenbau der Ehrentitel Ökonomierat verliehen.

Für seine Begeisterung, seine Ideen für den Gartenbau, seine Kollegialität und Freundschaft schulden wir ihm Dank.“

Medienansprechpartner

Pressesprecherin des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Sabine Schorr
Pressesprecherin

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken