Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Ländliche Entwicklung

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Agrar- und Landentwicklung

„Unterwegs in der Gresaubacher Historie“ – Umweltministerium fördert Ehrenamtsprojekt des Historischen Vereins Gresaubach

Die Erkundung der Natur war in der Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger oft eine willkommene Abwechslung zum Corona-Alltag.

So hat auch der Historische Verein Gresaubach e. V. in kleinen Wandergruppen die ums Dorf liegenden Landschaften erkundet und damit das Interesse der Dorfgemeinschaft geweckt. Aus den Wanderungen entstand das Projekt „Unterwegs in der Gresaubacher Historie“, das nun vom Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz mit rund 2.600 Euro gefördert wird.

„Es handelt sich hier um einen Rundwanderweg, der durch den Verein ehrenamtlich konzipiert und mit Ergebnissen der Heimatforschung angereichert wird“, so Minister Reinhold Jost. „Ein tolles Projekt, das wir gerne unterstützen.“ Anhand von sieben festen Stationen auf dem Rundweg wird kulturelle, sportliche, kirchliche sowie wirtschaftliche Dorfgeschichte beleuchtet.

Vermittelt wird das Ganze über Informationstafeln, die an markanten Stellen, wie zum Beispiel Baudenkmälern, platziert werden. „Über die Tafeln soll mit fundierten Erläuterungen und detailliertem Bildmaterial Wissen vermittelt werden“, so Jost. „So ergibt sich ein schönes Gesamtbild in Kombination mit dem Rundweg.“

Interessierte sollen den Rundweg und die Tafeln auch in Abschnitten entdecken können. Den Start- und Endpunkt sowie die Streckenlänge der Exkursion kann jeder mittels einer Gesamtwegeskizze auf der Rückseite jedes Wegweisers selbst wählen. Jost: „Durch das Projekt wird nicht nur das Heimatgefühl und die Identität im Dorf gestärkt, ein solcher Rundweg ist auch attraktiv für Gäste.“

Medienansprechpartner

Pressesprecherin des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Sabine Schorr
Pressesprecherin

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken