Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Ländliche Entwicklung
| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Agrar- und Landentwicklung

40.000 € für den Dorfplatz in Wadrilltal

Umweltministerium unterstützt Stadt Wadern

Dem Dorf- und Festplatz im Waderner Ortsteil Wadrill kommt durch seine Lage zwischen der Wadrilltalhalle, dem Sportplatz und dem Obst- und Gartenbauverein eine besondere Bedeutung für das Vereins- und Gemeinschaftsleben im Stadtteil zu.

Die, nur teilweise befestigte Platzoberfläche ist bisher allerdings der Grund dafür, dass der Platz, gerade bei schlechter Witterung, kaum nutzbar ist. Deshalb strebt die Dorf- und Vereinsgemeinschaft nun gemeinsam mit der Stadt eine weitergehende Befestigung des Festplatzes an. Das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz unterstützt das Projekt mit 40.000 €. „Die Schaffung eines zeitgemäßen und attraktiven Freizeit- und Feiertreffpunkts ist für eine Dorfgemeinschaft von unschätzbarem Wert“, so Umweltminister Reinhold Jost.

Die Planung sieht vor, den Platz durch eine circa 600 Quadratmeter große Betonstein-Pflasterdecke zu vergrößern. Die dadurch entstehende Fläche eignet sich optimal als Standort für ein Kirmeszelt sowie Stände und ermöglicht eine bessere und vor allem trockene Erreichbarkeit der Sanitäranlagen in der Wadrilltalhalle. „Durch die Erneuerung des Platzes wird die Fläche größer, sauberer und wetterfester. Sämtliche Vereinsaktivitäten und Veranstaltungen im Freien profitieren davon“, so Jost.

 

Medienansprechpartner

Pressesprecherin des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Sabine Schorr
Pressesprecherin

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken