Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Ernährung

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Ernährung

Radieschen

Radieschen Radieschen
Radieschen Foto: O. ZItzmann, MUV

Botanik:

  • Radieschen (Raphanus sativus var. sativus) gehören wie Rettich, Kohlrabi, Wirsing, Grünkohl, Brokkoli oder Rauke zur Familie der Kreuzblütler (Brassicaceae).

Standort:

  • humose, gut gelockerte Erde in sonniger Lage

Anbau:

  • Freilandsaat von März bis September
  • Saattiefe 1 cm, Reihenabstand 15 cm, in der Reihe 5 cm

Pflege:

  • gleichmäßig feucht halten und hacken
  • bei Bedarf Gemüse-Fliegennetz zur Schädlingsabwehr

Ernten:

  • je nach Saattermin von April/Mai bis Oktober
  • die größten Knollen zuerst