Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Bildung für nachhaltige Entwicklung

AUSGEBUCHT

Fahrradtour zu coolen Nachhaltigkeitsorten in Saarbrücken

Du wolltest schon immer deine Stadt aus einer anderen Sicht kennenlernen und dabei Abenteuer erleben? Dann bist du hier genau richtig! Mit dem Rad gehts über Stock und Stein, über Asphalt und an der Saar entlang, zu Orten im Regionalverband! Hier erfährst du etwas über den Wald, unsere Ressourcen und wo so manches landet, was wir tagtäglich so benutzen.

Eine Woche lang besuchen die Kinder und Jugendlichen jeden Tag einen anderen Ort, der etwas mit  der Lebensweise auf unserem Planeten zu tun hat. Dabei stellen sie sich unterschiedliche Fragen: Wo kommen unsere Lebensmittel her? Was passiert eigentlich mit unserem Müll, bleibt er in Deutschland oder wird er sogar in fremde Länder geschickt? Oder warum können wir nicht überall sicher Radfahren? Damit das Ganze aber in keiner Weise langweilig wird, sind wir auch viel im Wald unterwegs, entdecken die Natur, bauen Hütten, spielen coole Spiele und picknicken gemeinsam. Lust auf eine abenteuerliche Tour bei der Du sogar noch was lernen kannst? Dann mach mit!

Zu Beginn der Tour steht ein kurzer Radcheck von unserer Seite her an. Falls z.B. kein Fahrradschloss vorhanden sein sollte, ist dies kein Hindernis teilzunehmen. Falls Bedarf besteht, kann der  Veranstalter dazu kontaktiert werden.

Bei starkem Regen haben wir ein Alternativprogramm und sind umweltfreundlich mit dem ÖPNV unterwegs, sodass es nicht ungemütlich wird.

Voraussetzungen:

eigenes verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Fahrradschloss, sicherer Umgang mit dem Fahrrad, evtl. Regenbekleidung

Das tägliche Ausflugsziel (Nachhaltigkeitsort), kann (teilweise) in geschlossenen Räumlichkeiten sein.

KEIN Angebot im Sinne der Umsetzung inklusiver Bildung

Informationen zur Freizeit

TermineVeranstaltungsort

Altersstufe

max. Gruppengröße

Sonstiges
Workshop ist ausgebucht!
Mo. 19.07. - Fr. 23.07.2021

jeweils von 9:00-15.00 Uhr

Treffpunkt:
9:00 Uhr
Tbilisser Platz in Saarbrücken
(Vorplatz des Staatstheaters)

8 bis 11 Jahre

10 Kinder

Veranstaltung findet draußen statt

Mund-Nasenbedeckung mitbringen

Von den Kindern mitzubringen: Essen
und Trinken für den Tag
(möglichst ohne Plastikverpackung)

Infos zum Projektpartner:

Weltveränderer e.V. ist ein gemeinnützig eingetragener Verein aus dem Saarland, der sich mit Themen der globale Nachhaltigkeit beschäftigt. Dazu organisiert Weltveränderer e.V. schulische und außerschulische Bildungsveranstaltungen. Auch das Saarbrücker Repair-Café wird durch den Verein mitbegleitet. Der Fokus der Arbeit liegt somit nicht nur auf nachhaltigem Handeln vor Ort, sondern auch auf der Sensibilisierung im Hinblick auf die Zusammenhänge mit der weltweiten Situation und den Lebensbedingungen der Menschen in anderen Weltregionen. Dabei ist es dem Verein wichtig, den Zugang zu global nachhaltigen Themen allen Menschen zu ermöglichen.

Fragen und Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

Regionalstelle Südsaarland - Landesjugendwerk der AWO Saarland e.V.
Ansprechpartner: Markus Bonaventura - Servicezeit 8:00 bis 15:00 Uhr - Anmeldungen über lnk_jw-saar-de_awo_muv

Lauterbacher Str. 220
66333 Völklingen