Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Bildung für nachhaltige Entwicklung

Stadtbauernhof Saarbrücken - der Mitmachhof

Ausgebucht

Das Foto zeigt die Wiese und Ackerfläche rund um die Sitzgelegenheiten auf dem Stadtbauernhof Saarbrücken, wo Kinder in Stille an Holz arbeiten Stadtbauernhof Saarbrücken
Foto: (c) Sabrina Jung

In der Woche vom 26.07. bis 30.07.2021 jeweils von 8.30 bis 15.00 Uhr bieten wir auf dem Stadtbauernhof Saarbrücken ein Erlebnisprogramm für Kinder im Grundschulalter an. Wir ernten Gemüse frisch vom Feld und stellen uns selbst daraus frische Mahlzeiten in unserer Außenküche her, helfen dem Bauern bei der wöchentlichen Ernte und der Versorgung der Hühner. Wir sammeln Wissen über Gemüse, Obst und Wildkräuter und sammeln Erfahrungen mit Bienen und Hühnern. Dazu bieten wir den Kindern ein breites Angebot an Aktionen, unter anderem naturpädagogische Spiele und Werkel-/Bastelaktionen, Malen mit eigens hergestellten Naturfarben, Holzarbeiten und das Herstellen von Ölen aus der Natur.
Außerdem wird den Kindern das Thema "Landwirtschaft und Klimawandel" mit altersgerechten Methoden nähergebracht. Anhand von Bildung trifft Entwicklung (BTE) Materialien (z.B. Weltackerpuzzle, Flächenbuffet to go) erarbeiten wir altersgerecht Themen wie Treibhauseffekt, Lebensmittelverschwendung, Lebensmittelherkunft, "saisonal und regional". An einem Tag gehen wir in den Wald. Dort sammeln wir Müll und beschäftigen uns mit den Themen Klimawandel und Müllvermeidung. Die Kinder dürfen im gesamten Programm lernen mit offenem Feuer, Messer, Säge und anderen Werkzeugen umzugehen.

Hinweis des Veranstalters:

Es ist wichtig, dass das Kind mit offenem Feuer, Messer, Säge und Werkzeugen umgehen darf. Die Regeln werden mit den Kindern gleich zu Beginn besprochen. Wetterangepasste Kleidung ist absolut notwendig, da die Kinder bei jedem Wetter draußen sein werden. Mittagessen inklusive.

KEIN Angebot im Sinne der Umsetzung inklusiver Bildung

Informationen zur Freizeit

TermineVeranstaltungsort

Altersstufe

max. Gruppengröße

Sonstiges

Mo. 26.07. bis Fr. 30.07.2021

jeweils von 08.30 - 15.00 Uhr

Nur komplett buchbar!

Stadtbauernhof Saarbrücken

Verlängerte Julius Kiefer Straße 219
66117 Saarbrücken

ab 6 Jahren

10 Kinder

Veranstaltung findet draußen statt

Mitzubringen sind:
Mund-Nasenbedeckung
Wetterfeste Kleidung
Wechselkleidung
Trinkflasche und kleines
zweites Frühstück

Infos zum Projektpartner:

Der Stadtbauernhof in Saarbrücken möchte seine Nahrungsmittelerzeugung selbst in die Hand nehmen um damit ein Zeichen für Qualität und gegen die Wegwerf- und Konsumgesellschaft setzen, in der alles immer und sofort verfügbar ist. Die Initiatoren  wollen die nachhaltige Erzeugung von Nahrungsmitteln auf dem Stadtbauernhof erlebbar gestalten, und vor allem Kindern und Jugendlichen näher bringen. Mit diesem Ziel pachtet der Stadtbauernhof Saarbrücken e.V. seit 2015 einen Bauernhof im Saarbrücker Almet. Hier wird Obst und Gemüse angebaut, Hühner und Bienen gehalten, einen kulinarischen und geselligen Treffpunkt schaffen und die nachhaltige Erzeugung von Nahrungsmitteln für Jung und Alt erfahrbar machen.

Zu diesem Zweck haben sich mehrere Gruppen am Hof organisiert, die eigenverantwortlich und gemeinsam verschiedene Projekte  verwirklichen.

Fragen und Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:

Regionalstelle Südsaarland - Landesjugendwerk der AWO Saarland e.V.
Ansprechpartner: Markus Bonaventura - Servicezeit 8:00 bis 15:00 Uhr - Anmeldungen über lnk_jw-saar-de_awo_muv

Lauterbacher Str. 220
66333 Völklingen