Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE)

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Nachhaltigkeit, Wald und Forst

Umweltbildung im "Urwald vor den Toren der Stadt"

Bildung im Sinne der nachhaltigen Entwicklung steht im Mittelpunkt des Projektes „Urwald vor den Toren der Stadt“, das seit 1997 besteht.

Das Bild zeigt die Titelseite des Flyers "Umweltbildung im "Urwald vor den Toren der Stadt""
Foto: MUV

Das Projekt erhielt am 28. Juni 2006 erstmalig für zwei Jahre und am 19. September 2008 für weitere zwei Jahre die Auszeichnung als offizielles
UN-Dekade-Projekt Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Urwald-Projektträger sind Partner im saarländischen "Netzwerk Bildung für nachhaltige
Entwicklung".Das Ziel dieses Netzwerkes ist, die Grundsätze nachhaltiger Bildung in ihrem Einfluss- und Gestaltungsbereich zu verankern. Dies erfolgt bereits
seit vielen Jahren im Rahmen des so genannten Scheunenprogramms, das die Veranstaltungen des Urwaldprojektes bündelt, und wird von Jahr zu
Jahr durch neue Schwerpunktsetzungen weiterentwickelt. In einer Vielzahl von Veranstaltungen werden den Teilnehmern– und dabei insbesondere
den Kindern und Jugendlichen – entscheidende Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt, mit denen sie in ihrer wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen
Lebens- und Arbeitsumwelt verantwortungsbewusst und vorausschauend abwägen, entscheiden und handeln können.

Für weitere Informationen können Sie sich die Broschüre zur Umweltbildung im Urwald vor den Toren der Stadt hier

kostenlos herunterladen oder bestellen.