Landesportal Saarland

Navigation und Service

Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz | Umwelt und Natur

Familienfreundliches Unternehmen

Am 28. November 2018 wurde dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz (MUV) und dem Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) erneut von der  IHK das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ überreicht. Herr Minister Reinhold Jost, Frau Manstein (MUV), Frau Becker (LUA), Frau Baumann (LUA) und Herr Direktor Burgard (LUA) konnten die Auszeichnung von Frau Knerr (IHK) entgegennehmen. Mit dieser Auszeichnung wird das Thema „Vereinbarkeit von Familie, Pflege & Beruf“ aktiv gelebt und zum Wohle der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein deutliches Zeichen gesetzt.

Durch die im MUV seit längerem praktizierte Flexibilisierung der Arbeitszeit und die Möglichkeit, Arbeit in Form von Telearbeit zu erledigen, wurden bereits große Schritte zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf erzielt. Auch die Einrichtung eines „Eltern-Kind-Zimmers“ ist in diesem Zusammenhang zu nennen. Dadurch geben wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, Kinder oder Enkelkinder zum Dienst mit zu bringen.

Daneben haben wir uns in den letzten Jahren im Rahmen von verschiedenen Veranstaltungen verstärkt mit dem Thema „Pflege“ auseinander. Im Fokus dabei steht, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die pflegebedürftige Angehörige haben, dabei zu unterstützen, diese Herausforderung besser meistern zu können. So wurde die Idee geboren, ein Pflege-Mentoren-Netzwerk im MUV zu gründen.

Auch der Nachwuchs und somit die jüngeren Kolleginnen und Kollegen sind uns wichtig! In diesem Zusammenhang planen wir einen „Wegbegleiter während der Schwangerschaft“ für werdende Mütter und Väter zu konzipieren. Dieser wird u.a. wichtige Informationen zum Thema Mutterschutz, Elterngeld und Elternzeit enthalten.

All diese Aktivitäten dienen dazu, dass Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ über die nächsten Jahre weiter zu entwickeln.