Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Veterinärwesen

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Tiere und Tierschutz

Tierschutzstiftung Saar

Im Jahr 2001 wurde von Spitzenvertretern der saarländischen Tierschutzorganisationen, der Umweltverbände, Saarland Sporttoto GmbH und dem damaligen Ministerium für Umwelt die Tierschutzstiftung Saar gegründet.

Mit der Tierschutzstiftung besitzt die Landesregierung ein Instrument, welches den Tierschutz im Saarland durch eine größere Effizienz und Praxisnähe nachhaltig stärkt. Die Stiftung erhält von der Landesregierung jährlich eine Förderung für die Unterstützung der im Tierschutz tätigen Vereine und Verbände. Insbesondere werden Projekte und Maßnahmen gefördert, die der Verbreitung und Vertiefung des Tierschutzgedankens in der Gesellschaft dienen.

Tiere sind unsere Mitgeschöpfe.

Dieses Bewusstsein in der Bevölkerung zu wecken und zu vertiefen, ist eine wichtige Aufgabe für die Tierschutzstiftung Saar.
Wer das Tier als Mitgeschöpf ansieht und sich der Verantwortung bewusst ist, die er ihm gegenüber hat, wird es - wie es auch unsere Landesverfassung und das Grundgesetz vorsehen - achten, schützen und artgerecht behandeln.
Dies gilt in gleicher Weise für Haus-, Heim-, Nutz- und wildlebende Tiere.

Die Tierschutzstiftung Saar holt alle - Tierschützer und Tiernutzer -  an einen Tisch. Gemeinsam setzt man sich für den Tierschutz und eine artgerechte Haltung von Tieren ein. Ein weiterer wichtiger Ansatzpunkt liegt in Projekten mit Kindern und Jugendlichen.

Die Heinz-Merkel Plakette

Im Andenken an unseren verstorbenen Ehrenvorsitzenden Heinz Merkel werden jährlich anlässlich des Welttierschutztages am 04. Oktober drei Auszeichnungen für besondere Projekte im Tierschutz vergeben.
Der Vorstand der Tierschutzstiftung Saar hatte beschlossen, im Jahr 2014 drei Einzelpersonen, welche etwas Außergewöhnliches im Tierschutz geleistet haben, zu würdigen. Geehrt wurde unter anderem Frau Marika Brunner aus Ensheim, welche im Berufsverkehr eine schwer verletzte Katze fand und diese umgehend in eine Tierklinik brachte. Das Tier war stark unterkühlt und musste schon länger dort gelegen haben. Dank des Transponders konnte die Besitzerin ausfindig gemacht werden und die Katze hat überlebt.

Kontaktdaten

Tierschutzstiftung Saar
Geschäftsstelle im Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz
Claudia Behnisch-Hartz 
Keplerstraße 1866117 Saarbrücken
c.behnisch-hartz@umwelt.saarland.de
Telefon: (0681) 501-4756
Telefax: (0681) 501-3510
Internetseite der Tierschutzstiftung Saar