Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Verkehr

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Radverkehr, Verkehr

Das Saarland macht wieder mit beim STADTRADELN – Ministerin Petra Berg gibt am Sonntag in Merzig den Startschuss für die Fahrradkampagne  

Das Saarland macht wieder mit: Viele Saarländerinnen und Saarländer werden vom 15. Mai bis 4. Juni in die Pedale treten.

Unter dem Motto „Fahr Rad. Beweg was.“ finden die Kampagnen Stadtradeln und Schulradeln des Netzwerks Klima-Bündnis statt. In diesem Jahr radeln 56 Gemeinden, Städte und Landkreise um die Wette. Mit Oberthal, Namborn, Freisen und Mettlach haben sich 4 neue Gemeinden angemeldet. Auch die Schulradeln-Kampagne vermeldet schon jetzt einen Rekord: 79 Schulen haben sich bereits registriert.

Erstmals seit 2019 wird am kommenden Sonntag, 15. Mai, von 10 bis 18 Uhr, wieder eine landesweite Auftaktveranstaltung für STADTRADELN und Schulradeln Saar stattfinden, zu der die Umwelt- und Mobilitätsministerin Petra Berg einlädt. „Im letzten Jahr erradelten 8.231 Saarländerinnen und Saarländer insgesamt 1.593.929 Kilometer. Beachtliche Zahlen, die uns weiter anspornen. Wir sind überzeugt davon, dass viele, die an der Kampagne teilnehmen, anschließend öfter auf ihr Rad umsteigen, sich für die Fahrradinfrastruktur in ihrer Kommune einsetzen, die Menschen in ihrem Umfeld zum Radfahren motivieren und auch im nächsten Jahr wieder mitradeln. So können wir den Alltagsradverkehr im Saarland Stück für Stück voranbringen“, so Ministerin Berg, die in diesem Jahr auch Schirmherrin von „Saarpedal“ ist.

Im Rahmen des autofreien Erlebnistages „Saarpedal“ zwischen der saarländischen Stadt Merzig und der rheinland-pfälzischen Stadt Konz wird die Ministerin  um 10 Uhr im Merziger Stadtpark die Kampagnen gemeinsam mit den Bürgermeistern Marcus Hoffeld und Daniel Kiefer einläuten. Im Anschluss an den Startschuss zum STADTRADELN bietet der ADFC eine geführte Radtour an. Start ist die Erlebniszone im Merziger Stadtpark, und Ziel wird der Marktplatz in Mettlach sein.

 Das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz (kurz MUKMAV) wird mit einem eigenen Stand im Merziger Stadtpark vertreten sein, ebenso wird die Veranstaltung vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat und der saarländischen Polizei im Stadtpark Merzig begleitet.

 Anmeldungen und alle Informationen zu Schulradeln und Stadtradeln finden Sie hier.

Medienansprechpartner

Pressesprecherin des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz

Sabine Schorr
Pressesprecherin

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken