Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Naturschutz

Hauptinhalte

Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Naturschutz, Natur und Landschaft, Umwelt und Natur, Tiere und Tierschutz

Natur des Jahres

Sicher sind Sie in der Presse schon einmal über den Baum des Jahres, den Vogel des Jahres oder die Blume des Jahres gestolpert. Im Jahr 1971 hat der damalige Bund für Vogelschutz, der inzwischen Naturschutzbund (NABU) heißt, zum ersten Mal den Vogel des Jahres gekürt: den Wanderfalken.
Ab 1980 kam die Blume des Jahres dazu, und inzwischen gibt es über 20 Tiere, Pflanzen und Lebensräume, die von verschiedenen Naturschutzverbänden in den Mittelpunkt eines Jahres gestellt werden.
Warum macht man das überhaupt? Mit der Wahl der Pflanzen, Tiere und Lebensräume des Jahres wird auf die Gefährdung von Natur und Umwelt aufmerksam gemacht und darüber informiert, warum es lohnenswert ist, Artenvielfalt und Lebensräume zu erhalten. Meist haben die gewählten Arten und Lebensräume eine besondere ökologische Bedeutung oder sind in ihrer Existenz bedroht.
Sie sollen einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht werden.

Hier finden Sie die aktuelle Liste zur Natur des Jahres 2020:

https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/natur-des-jahres/index.html

Unter folgendem Link finden Sie eine Seite für Kinder zum Thema „Natur des Jahres“:

https://www.kindernetz.de/infonetz/tiereundnatur/natur/-/id=86822/amxcwv/index.html