Thema: Mobilität
| Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Verkehr

NMOB - Digitalisieren und Priorisieren

Die Innovationspotenziale der Digitalisierung eröffnen für den ÖPNV neue Chancen, um den bestehenden und den zukünftigen Mobilitätsbedarfen durch einen attraktiveren und kundenorientierteren ÖPNV besser gerecht zu werden.

Ziel der vorliegenden Richtlinie ist eine höhere Flexibilität für die Fahrgäste durch Digitalisierungsmaßnahmen zu ermöglichen, durch die Nutzerdaten auch eine bessere Steuerung der Kapazität eng an der Nachfrage zu gewährleisten und durch die zusätzliche Bevorzugung des ÖPNV gegenüber dem Individualverkehr die Attraktivität des ÖPNV zu steigern.

Was wird gefördert?

  • Kundeninformationssysteme, Abrechnungs- und Kontrollsysteme, Systeme zur Betriebsverbesserung und bauliche Unterstützung zur ÖPNV-Priorisierung

Wer wird gefördert?

  • Städte, Gemeinden, Landkreise, kommunale Zweckverbände, Anstalten des öffentlichen Rechts und sonstige Betriebe und Einrichtungen, die mehrheitlich in kommunaler Trägerschaft stehen
  • Verkehrsunternehmen und Verkehrsverbünde mit Sitz im Saarland
  • Für einzelne Fördertatbestände zudem im Saarland tätige Eisenbahnverkehrsunternehmen sowie Städte, Gemeinden und Landkreise

Wie hoch ist die Förderung?

Bis zu 75 % der zuwendungsfähigen Kosten

Wie stelle ich einen Antrag?

Förderantrag NMOB - Digitalisieren und Priorisieren (PDF, 113KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Die Zuwendungsanträge sind in schriftlicher Form zu richten an:

Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Argrar und Verbraucherschutz
Poststelle
Keplerstr. 18
66117 Saarbrücken

oder in digitaler Form zu richten an:

poststelle@umwelt.saarland.de

Wie komme ich an mein Geld?

Verwendungsnachweis / Prüfung der Vergabe von Bauleistungen unter der Wertgrenze von 150.000 € (ohne MwSt.) in der Zeit vom 09.04.2020 bis (voraussichtlich) 31.12.2023

Verwendungsnachweis NMOB – ÖPNV digitalisieren und priorisieren (unter 150.000 €) (PDF, 213KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Verwendungsnachweis / Prüfung der Vergabe von Bauleistungen über der Wertgrenze von 150.000 € (ohne MwSt.)

Verwendungsnachweis NMOB – ÖPNV digitalisieren und priorisieren (über 150.000 €) (PDF, 236KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Dokument zum Mittelabruf (PDF, 112KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Merkblatt Publizitätspflichten im Rahmen der NMOB-Förderstrategie (PDF, 639KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Was ist zu beachten?

Richtlinie NMOB Digitalisieren und Priorisieren (PDF, 10MB, Datei ist nicht barrierefrei)

Steckbrief Richtlinie NMOB Digitalisieren und Priorisieren (PDF, 541KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm)

Merkblatt Vergaberechtliche Pflichten EFRE (PDF, 304KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Beispiel Checkliste Auftragsberatungszentrum Bayern (PDF, 858KB, Datei ist nicht barrierefrei)

Kontakt im Ministerium

Julia Büch
Referat F/6: Neue Mobilitätsformen, ÖPNV-Förderung, PBefG-Genehmigungsbehörde

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken