Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Ländliche Entwicklung

Hauptinhalte

| Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Agrar- und Landentwicklung

Landesentscheid

Das Ergebnis des 27. Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ steht fest: Gold geht an Bliesmengen-Bolchen

Eine Gold-, zwei Silber- und vier Bronzemedaillen – das ist das Ergebnis  des 27. Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“:

Gold           Bliesmengen-Bolchen (4.000 €)

Silber        Wittersheim und Britten (jeweils 2.000 €)

Bronze      Dörfergemeinschaft „Bietzerberg“, Bliesransbach, Hangard und Hoof (jeweils 500 €)

Zum Ergebnis des Sonderpreises Nachhaltige Dorfentwicklung:Die Ministerin hat entschieden - Der Sonderpreis „Nachhaltige Dorfentwicklung“ geht an Brenschelbach

Landesentscheid

Träger des Wettbewerbs auf Landesebene ist das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz des Saarlandes.

Am Landesentscheid nehmen die von den Landkreisen / vom Regionalverband Saarbrücken gemeldeten Kreis- / Regionalverbandssieger teil. Der Landesentscheid wird im Herbst 2022 durchgeführt. Hierfür sind der 14., der 20. und der 21. Oktober 2022 als Bereisungstage vorgesehen.

Die Mitglieder der Bewertungskommission für den Landesentscheid werden vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz berufen. Das zuständige Fachreferat leitet die Kommission. Welche Personen in der Landesbewertungskommission mitwirken, wird u.a. durch die Wettbewerbsrichtlinien vorgegeben. Dabei werden folgende Behörden, Verbände und Organisationen namentlich genannt: Saarländischer Städte- und Gemeindetag, Landkreistag Saarland, Landesdenkmalamt, Architektenkammer des Saarlandes, Handwerkskammer des Saarlandes, Landwirtschaftskammer des Saarlandes, SaarLandFrauen, Verband der Gartenbauvereine Saarland/Rheinland-Pfalz, Landesjugendring Saar, Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband – Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland und Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt sowie anerkannte Naturschutzverbände.

Die am Landesentscheid teilnehmenden Dörfer werden von der Landesbewertungskommission bereist und bewertet. Die Entscheidungen der Kommission sind endgültig und unanfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz meldet den saarländischen Landessieger bis zum 31. Oktober 2022 beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zur Teilnahme am Bundesentscheid 2023 an.

Die Anzahl der zu meldenden Landessieger richtet sich nach der Gesamtzahl der am 27. saarländischen Landeswettbewerb teilnehmenden Dörfer. Hierbei wird folgender Schlüssel verwendet: Bei einer Beteiligung von

bis zu 50 Dörfern: 1 Landessieger,

51 bis 150 Dörfern: 2 Landessieger,

151 bis 300 Dörfern: 3 Landessieger.

Alle am Landesentscheid teilnehmenden Dörfer werden mit Ehrenmedaillen in Gold, Silber oder Bronze sowie mit Ehrenurkunden und Geldpreisen ausgezeichnet. Für die Geldpreise stehen insgesamt 10.000 € zur Verfügung.

Für den Landesentscheid 2022 qualifizierte Dörfer

Die Bereisungen auf Ebene der Landkreise / des Regionalverbands Saarbrücken wurden bereits durchgeführt und die dortigen Siegerdörfer an das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gemeldet. Im Zuge des Landesentscheids werden am 14., am 20. und am 21. Oktober 2022 nun folgende sieben Dörfer von der Bewertungskommission bereist:

Landkreis Merzig-Wadern

Dörfergemeinschaft „Bietzerberg“ (Bietzen, Harlingen, Menningen)

Britten

Landkreis Neunkirchen

Hangard

Landkreis St. Wendel

Hoof

Saarpfalz-Kreis

Bliesmengen-Bolchen

Wittersheim

Regionalverband Saarbrücken

Bliesransbach

Die Landesbewertungskommission

Die Landesbewertungskommission setzt sich für den 27. Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aus folgenden Personen zusammen:

Name

Behörde / Verband / Organisation

 

Isabelle GINSBACH M.A.

 

Leiterin des Referates B/6 „Agentur ländlicher Raum, Heimat und Landeskunde“, MUKMAV;

Vorsitzende der Landesbewertungskommission

 

Dipl.-Geograf

Michael BURR

 

Leiter des Referates B/4 „Ländliche Entwicklung“, MUKMAV

 

Dr. Georg BREITNER

Leiter des Landesdenkmalamtes Saarland

 

 Dipl.-Ing.

Peter GLASER

 

Architektenkammer des Saarlandes

Architekt Dipl.-Ing.

Gordon HAAN

 

Leiter der „Beratungsstelle für Gestaltung und Denkmalpflege, barrierefreies Bauen“, Handwerkskammer des Saarlandes

 

Robert ZIMMER

Direktor der Landwirtschaftskammer für das Saarland

 

Dipl.-Gartenbautechniker

Roger MARTI

 

Geschäftsführer des Verbands der Gartenbauvereine Saarland / Rheinland-Pfalz e.V.

Diana DECK

 

Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes im Landesverband SaarLandFrauen e.V.

 

Dr. Armin KUPHAL

i.V. Thomas HIPPCHEN

 

Vorstandsmitglied des Paritätischen Wohlfahrtverbands Rheinland-Pfalz/ Saarland e.V.

 

Katja BECKER

 

Vorstandsmitglied des Landesjugendrings Saar

Thomas REDELBERGER

 

Präsidiumsmitglied des Saarländischen Städte- und Gemeindetags

 

Monika LAMBERT-DEBONG

 

Landkreistag Saarland

 

Bereisungsplan für den Landesentscheid im Herbst 2022

Die Bereisung der gemeldeten Dörfer durch die Bewertungskommission erfolgt am 14., 20. und 21. Oktober 2022. Die öffentliche Bekanntgabe des Wettbewerbsergebnisses und die Verkündung des Gewinners werden direkt im Anschluss an den letzten Bereisungstermin und der abschließenden Sitzung der Kommission am 21. Oktober 2022 durch Ministerin Berg verkündet.

Die exakten Bereisungstermine der einzelnen teilnehmenden Dörfer können dem PDF-Dokument „UDhZ-2022_Bereisungsplan“ entnommen werden:Bereisungsplan 2022