Thema: Ländliche Entwicklung
| Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz | Agrar- und Landentwicklung

Bauernhauswettbewerb 2023

Das schönste saarländische Bauernhaus steht in St. Wendel-Hoof

Auch in diesem Jahr standen erneut stilgerecht sanierte Bauernhäuser im Fokus des Wettbewerbs „Saarländische Bauernhäuser – Zeugnisse unserer Heimat“, den das Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz ausrichtet. Im Wettbewerb 2023 ist das Rennen um das schönste Bauernhaus entschieden: Nach zweitägiger Bereisung und Begutachtung von insgesamt elf Häusern geht der erste Preis und damit 4.000 Euro Preisgeld an Nicole und Christian Grosser für ihr Bauernhaus aus dem Jahr 1855 in St. Wendel-Hoof.

Beim Siegerhaus überzeugte die zehnköpfige Jury der Umgang mit historischen Baumaterialien, eine umfangreiche stilgerechte Sanierung und insbesondere der ganzheitliche Umweltgedanke. Das Haus wurde aus Mitteln der privaten Dorferneuerung vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gefördert.

Den geteilten zweiten Platz belegen die Anwesen von Elisabeth Becker-Schmidt und Stefan Schmidt in Mettlach-Faha sowie von Dorothee und Wolfgang Zenner in Merzig-Mechern. Sie dürfen sich über jeweils 2.500 Euro freuen. Mit dem 1.000 Euro dotierten dritten Preis wurde das Bauernhaus von Familie Schmitt in Saarbrücken-Fechingen ausgezeichnet. Alle anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Auszeichnung in Form einer Urkunde.

Umweltstaatssekretär Sebastian Thul gratulierte den Preisträgerinnen und Preisträgern: „Ich freue mich, dass sich immer wieder Menschen finden, die bereit sind, ihr Anwesen mit viel Engagement und Liebe zum Detail stilgerecht zu restaurieren. Der Wettbewerb hat wieder einmal gezeigt, dass wir im Saarland noch viele wunderschön renovierte Bauernhäuser haben. Die Eigentümerinnen und Eigentümer leisten damit ihren Beitrag, das Bewusstsein für ortsbildprägende Bausubstanzen und das baukulturelle Erbe im Saarland zu erhalten. Außerdem sollen mit der Prämierung andere Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer dazu angeregt werden, es ihnen gleichzutun.“

Erster Preis

Das Siegerhaus des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Sankt Wendel Hoof Das Siegerhaus des Bauernhauswettbewerbs 2023 in St. Wendel-Hoof
Das Siegerhaus des Bauernhauswettbewerbs 2023 in St. Wendel-Hoof Foto: Isabelle Ginsbach

Zweiter Preis

Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Mettlach Faha Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Mettlach-Faha
Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Mettlach-Faha Foto: Sinah Spies

Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Merzig Mechern Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Merzig-Mechern
Platz 2 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Merzig-Mechern Foto: Sinah Spies

Dritter Preis

Platz 3 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Saarbrücken Fechingen Platz 3 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Saarbrücken-Fechingen
Platz 3 des Bauernhauswettbewerbs 2023 in Saarbrücken-Fechingen Foto: Gordon Haan

Weitere Informationen sowie die Gewinner der vorhergehenden Wettbewerbe finden Sie hier.

Medienansprechpartner

Pressesprecher

Matthias Weber
Pressesprecher

Keplerstraße 18
66117 Saarbrücken

Logo des Ministeriums für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz