Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie | Gesundheit, Prävention, Medizin und Arzneimittel

Impfen - Das Schutzpogramm für die ganze Familie

Gefährliche Krankheiten wie Diphtherie und Tetanus sind in Deutschland kaum noch bekannt. Viele Menschen sind dadurch sorglos im Umgang mit Schutzimpfungen geworden. Die Erreger von Tetanus, Diphtherie, Masern, Keuchhusten und weiteren Krankheiten sind aber noch heute weit verbreitet. Impfen ist eine der einfachsten und wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz vor schweren Infektions krankheiten. Eine Impfung schützt dabei nicht nur den  Geimpften vor der Krankheit,  sondern verhindert auch, dass er andere Personen mit dieser Krankheit ansteckt.