Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie | Coronavirus, Gesundheit

Gesundheitsministerin ruft Bevölkerung zur Booster-Impfung auf – Impftempo mit Blick auf Omikron muss weiter erhöht werden 

„Das Saarland ist mit einer Impfquote von 37,1 % der Bevölkerung bei den Auffrischimpfungen bundesweit auf Platz 1. Trotzdem: Wir müssen noch mehr und schneller impfen, um gegen die aufkommende Omikron-Variante best- und schnellstmöglich vorbereitet zu sein. Unser oberstes Ziel ist der Schutz der Saarländerinnen und Saarländer und damit verbunden ein Impfangebot für alle auffrischungsberechtigten Personen bis Ende Januar. In den Impfzentren gibt es momentan, auch kurzfristig, viele freie Impftermine für Erst, Zweit,- und Drittimpfungen,“ betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann

Auch die Arztpraxen und kommunalen Impfaktionen werden in den nächsten Tagen und Wochen ihr Angebot aufrechterhalten. Viele Impfangebote bestehen an und über die kommenden Feiertage. Bachmann erklärt weiter: „Im Hinblick auf die bereits angekündigte STIKO-Empfehlung zur Auffrischimpfung ab drei Monaten nach der Grundimmunsierung, wird sich die Anzahl der berechtigten Bürgerinnen und Bürger zeitnah deutlich erhöhen. An alle, die bereits heute einen Anspruch haben, appelliere ich, die bestehenden Möglichkeiten kurzfristig zu nutzen. Wir sind vorbereitet, denn wir haben ein breites Netz an Impfangeboten und können insbesondere die Kapazitäten in den Impfzentren voll ausschöpfen. Ich bitte daher alle Saarländerinnen und Saarländern, das bestehende Impfangebot anzunehmen. Schützen Sie sich und andere, lassen sie sich impfen.“

Hintergrund:

Derzeit gibt es in den Impfzentren Süd und Nord in Saarbrücken und Wadern-Büschfeld viele freie Impftermine, auch kurzfristig. Termine können entweder online über das Buchungsportal www.impfen-saarland.de oder telefonisch über die Corona Hotline (0681 501 4422 bzw. 0800 9991599) gebucht werden.

Medienansprechpartner

Manuel Kerber
Pressesprecher

Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken

.