Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie | Coronavirus

Gesundheitsministerin Monika Bachmann ruft zur Auffrischimpfung auf

Seit Montag, den 06.09.2021 laufen in den saarländischen Pflegeeinrichtungen die Auffrischimpfungen durch die mobilen Teams.

Seit Montag, den 06.09.2021 laufen in den saarländischen Pflegeeinrichtungen die Auffrischimpfungen durch die mobilen Teams. Neben den Bewohnerinnen und Bewohnern, ist es auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Einrichtungen möglich, ihre Erst-, Zweit-, bzw. Drittimpfung zu erhalten.

Dazu Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Die Auffrischimpfung kann frühestens sechs Monate nach dem Abschluss der bisherigen Impfserie erfolgen. Insbesondere Personen, die beruflich in regelmäßigem Kontakt mit infektiösen Menschen stehen (z. B. medizinisches Personal ambulant und stationär, Personal des Rettungsdienstes, mobile Impfteams), sollten sich generell gegen die möglichen Folgen einer Corona-Infektion schützen. Meine Bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: Nehmen Sie unser Angebot an.“

Medienansprechpartner

Manuel Kerber
Pressesprecher

Franz-Josef-Röder-Straße 23
66119 Saarbrücken

.