Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Landesplanung

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Raumordnung und Landesplanung, Natur und Landschaft

Klima, Raumordnungskataster und Windkraft im Saarland

Klima

Das Raumordnungsgesetz (ROG) fordert in seinen Grundsätzen für die Landes- und Regionalplanung, dass den räumlichen Erfordernissen des Klimaschutzes Rechnung zu tragen ist, sowohl durch Maßnahmen, die dem Klimawandel entgegenwirken, als auch durch solche, die der Anpassung an den Klimawandel dienen. Mit dem transnationalen Kooperationsprojekt C-Change nutzte die Landesplanung die Möglichkeit, erste Vorschläge für eine angemessene Berücksichtigung von Klimaschutz und Klimaanpassung bei der Neuaufstellung des Landesentwicklungsplans (LEP) für das Saarland zu erarbeiten.

In einem ersten Schritt wurden vorhandene Klimamodelle ausgewertet und die Anfälligkeit saarländischer Raumnutzungen und –strukturen im Rahmen einer Vulnerabilitätsanalyse überprüft. Die Ergebnisse können Sie im Download unter "Klimamodelle und Vulnerabilitätsanalyse" und unter "Karten zur Vulnerabilitätsanalyse" einsehen.

Weiterführende Informationen finden Sie z.B. unter folgenden Internetseiten:

Energie- und Klimaschutzpolitik (Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung)

Download: Klimamodelle und Vulnerabilitätsanalyse

Download: Karten zur Vulnerabilitätsanalyse

Darauf aufbauend wurde das bisherige Instrumentarium der Landesplanung zum Klimaschutz und zur Anpassung an den Klimawandel überprüft und Vorschläge für die Neuaufstellung des Landesentwicklungsplans Saarland erarbeitet. Die Ergebnisse können Sie im Download unter "Vorschläge für die Landesplanung" einsehen.

Download: Vorschläge für die Landesplanung

Durch die Novellierung des Baugesetzbuches (BauGB) vom Juli 2011 sind auch die Kommunen explizit aufgefordert, sich mit den Themen Klimaschutz und Klimaanpassung als ausdrückliche Aufgabe der Bauleitplanung auseinanderzusetzen und in der Abwägung zu berücksichtigen. Als Modellraum für eine erste Annäherung an das Thema aus kommunaler Sicht wurde die Landschaft der Industriekultur Nord (LIK.Nord) ausgewählt.

Die Ergebnisse des Modellprojektes „Landschaft und Klimawandel“ in der LIK.Nord können Sie unter dem Download "Modellprojekt aus kommunaler Sicht" einsehen.

Download: Modellprojekt aus kommunaler Sicht

Kontakt

Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
OBB 11 Landesplanung, Bauleitplanung

Dr. Andrea Chlench
Referatsleiterin - Landesplanung, Bauleitplanung 

Halbergstr. 50
66121 Saarbrücken

Henrike Jacob

Raumordnungskataster

Raumbeobachtung

Geoportal Raumordnungskataster

Kontakt

Ministerium für Inneres, Bauen und Sport
OBB 11 Landesplanung, Bauleitplanung

Michael Speicher

Halbergstr. 50
66121 Saarbrücken

Windkraft im Saarland

Mit der ersten Änderung des Landesentwicklungsplans, Teilabschnitt „Umwelt“ (LEP Umwelt), wurde im Oktober 2011 die Ausschlusswirkung der im LEP Umwelt festgelegten Vorranggebiete für Windenergie aufgehoben. Den Kommunen wurde damit ermöglicht, auf ihrem Gebiet den Ausbau der Windenergie in eigener Verantwortung, unter Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen, zu steuern. Der überwiegende Teil der saarländischen Städte und Gemeinden hat hierzu ihre Flächennutzungspläne entsprechend geändert oder befindet sich noch im Planungsprozess. Die Landesregierung hat zur Koordinierung der vielfältigen Aufgaben- und Fragestellungen die Lenkungsgruppe Windenergie gegründet. Zu dieser Lenkungsgruppe gehören die Abteilungen Technischer Umweltschutz und Naturschutz und Forsten des Umweltministeriums, die Abteilung Energie und Verkehr des Wirtschaftsministeriums, die Landesplanung im Innenministerium sowie die Genehmigungsbehörde des Landesamts für Umwelt und Arbeitsschutz. Die Fragen und Antworten zum Thema Windenergie, die über die Lenkungsgruppe bearbeitet werden, finden Sie unter folgendem Link:

https://www.saarland.de/muv/DE/portale/windenergie/home/home_node.html

Geoportal Windpotenzialanalyse

Geoportal Windpotenziale und Windenergieanlagen

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der Fachagentur Windenergie an Land:

Fachagentur für Windenergie