Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Kommunen, Inneres, Schule

Innenministerium unterstützt Gemeinde Heusweiler mit Bedarfszuweisung für neue Unterbringung der Nachmittagsbetreuung an der Erich-Kästner-Grundschule Holz

Innenminister Klaus Bouillon hat am Dienstag, 12.10.2021, einen Bewilligungsbescheid für eine Bedarfszuweisung in Höhe von 400.000 Euro an die Gemeinde Heusweiler überreicht. Das Geld fließt in den Neubau der Nachmittagsbetreuung der Freiwilligen Ganztagsschule an der Erich-Kästner-Grundschule im Ortsteil Holz.

Seit 2005 findet die Nachmittagsbetreuung in der ehemaligen Hausmeisterwohnung mit dazugehörigem Anbau statt. Die Räumlichkeiten sind für 40 Kinder ausgelegt. Da über die vergangenen Jahre die Zahl der betreuten Schülerinnen und Schüler jedoch auf 90 angewachsen ist, mussten auch Klassenräume mitbenutzt werden. Aus diesem Grund hat die Gemeinde den Abbruch der Hausmeisterwohnung und des Anbaus vorgesehen. An deren Stelle soll ein 2-geschossiger Neubau mit sechs bis sieben Gruppenräumen und den zugehörigen Sozial-/Nebenräumen zur Betreuung von 120 bis max. 160 Kindern entstehen.

Innenminister Klaus Bouillon: „Die bisher genutzten Gebäude sind für die große Zahl an Kindern nicht mehr ausreichend. Das Ausweichen in Klassenräume ist zwar eine gute provisorische Lösung, kann das Problem aber nicht auf Dauer beseitigen. Daher freut es mich sehr, dass wir die Gemeinde beim Bau einer neuen Einrichtung unterstützen können, die nicht nur in der aktuellen Situation Abhilfe schafft, sondern auch problemlos viele weitere Kinder aufnehmen kann.“

Medienansprechpartner

Pressesprecherin

Katrin Thomas
Pressesprecherin

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken