Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Sportvereine und Sportverbände, Sportförderung, Coronavirus

Knapp 3,2 Millionen Euro ausgezahlt – Erfolgreiches Corona-Förderprogramm für Sportvereine

Das Corona-Unterstützungsprogramm für Sportvereine („Vereint helfen: Vereinshilfe Saarland"), das seit 4. Juli 2020 läuft, verzeichnet zum Ende des Programms erfolgreiche Zahlen: von den 1782 eingegangenen Anträgen wurden bereits 1724 Anträge in Höhe von 3.192.099,77 Euro positiv beschieden.

Sportminister Klaus Bouillon: „Ich bin sehr froh, dass wir in dieser schwierigen Phase die Sportvereine des Landes unterstützen konnten. Nur gemeinsam lässt sich solch eine Zeit durchstehen.“

Insgesamt wurden 1782 Anträge an das Sportministerium gestellt, dabei entfallen auf die sogenannte Unterstützungszahlung 1763 Anträge.

Hiervon wurden bereits 1720 positiv beschieden. 11 Anträge werden derzeit noch geprüft. Fünf Anträge auf Liquiditätshilfe gingen im Ministerium ein, wobei bisher vier Liquiditätshilfen in Höhe von 38.099,77 Euro positiv beschieden wurden. 14 Vereine haben den Antrag auf Liquiditätshilfe zurückgezogen und teilweise auf Unterstützungszahlung umgestellt.

Medienansprechpartner

Pressesprecherin

Katrin Thomas
Pressesprecherin

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken