Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Inneres, Bauen und Sport | Inneres, Kommunen, Verwaltung

Bauminister Bouillon unterstützt Sanierung von acht Lehrschwimmbecken

Das saarländische Bauministerium bezuschusst insgesamt acht Lehrschwimmbecken im Saarland, deren Sanierungsmaßnahmen nach Angaben der Kommunen bei einem Investitionsbedarf von rund 3,5 Mio. Euro liegen.

Im Vorfeld hatte Bauminister Klaus Bouillon von den saarländischen Kommunen, die ein Lehrschwimmbecken betreiben, die Gesamtkosten des Sanierungsbedarfs angefordert. Sechs Lehrschwimmbecken befinden sich in derLandeshauptstadt Saarbrücken, eines in Merchweiler und eines in Losheim.

Da sich die Maßnahmen vorrangig auf die Landeshauptstadt konzentrieren, hat das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport Kontakt mit der Stadt Saarbrücken aufgenommen, mit dem Ziel, konkrete Anträge zur Sanierung der Lehrschwimmbecken zu erhalten.

Nach den bereits vorliegenden Zahlen können die acht Lehrschwimmbecken, bei denen ein Sanierungsbedarf besteht, mit hohen Zuschüssen seitens des Bauministeriums rechnen: Bauminister Klaus Bouillon stellt hierzu rund 2 Mio. Euro zur Verfügung.

Minister Klaus Bouillon: „Damit ist ein wichtiger Schritt zum Erhalt der Lehrschwimmbecken und den damit verbundenen Vorteilen u.a. für viele Schülerinnen und Schüler getan.“

Medienansprechpartner

Katrin Thomas
Pressesprecherin

Franz-Josef-Röder-Str. 21
66119 Saarbrücken