Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Finanzen und Europa | Großregion

Europaminister Peter Strobel bei der Gedenkveranstaltung zu „75 Jahre Ardennenoffensive“

Am Montag (16.12.2019) nahm Europaminister Peter Strobel an der Gedenkveranstaltung zur 75-jährigen Befreiung Luxemburgs auf dem amerikanischen Soldatenfriedhof (American Cemetery and Memorial) in Luxemburg teil.

Gemeinsam mit Großherzog Henri von Luxemburg, dem luxemburgischen Premierminister Xavier Bettel, der Sprecherin des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten Nancy Pelosi, dem US-Botschafter in Luxemburg, J. Randolph Evans, dem Vorsitzenden der American Battle Monuments Commission Frederick M. Franks Jr. und der Bürgermeisterin von Luxemburg Lydie Polfer gedachte Europaminister Peter Strobel den mehr als 5.000 amerikanischen Soldaten, die auf dem Luxembourg American Cemetery ihre letzte Ruhe gefunden haben.

„Das Opfer, das diese Menschen erbracht haben, darf nie als selbstverständlich angesehen werden. Diese tapferen Frauen und Männer sind für die Freiheit eines Landes und seiner Menschen gestorben. Die Heldentaten all dieser dürfen nie in Vergessenheit geraten. Sie haben nicht nur die Befreiung Luxemburgs herbeigeführt, sondern legten in gewisser Weise auch den Grundstein für die Befreiung Deutschlands vom Nazi-Regime. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir ihnen heute hier die Ehre erweisen“, sagte Peter Strobel.

Die „Battle of the Bulge“ (Schlacht der Ausbuchtung), die zweitgrößte Landschlacht in der amerikanischen Geschichte, jährt sich dieses Jahr zum 75. Mal. Die auch als „Ardennenoffensive“ betitelte Schlacht wurde vom 15. Dezember 1944 bis zum 25. Januar 1945 in Belgien, Luxemburg und Deutschland ausgefochten. Die tausenden Soldaten, die in dieser Schlacht ihr Leben verloren haben, haben auf dem Luxembourg American Cemetery Soldatenfriedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Der Luxembourg American Cemetery Soldantefriedhof liegt in der Stadt Hamm, rund 5 km östlich von Luxemburg-Stadt.  Die ‚609th Quartermaster Company der Third United States Army‘ hat den Luxemburger Soldatenfriedhof am 29. Dezember 1944 angelegt.

Medienansprechpartner

Pressesprecherin Ministerium für Finanzen und Europa

Lisa Kerber
Pressesprecherin

Am Stadtgraben 6-8
66111 Saarbrücken