Landesportal Saarland

Navigation und Service

| Ministerium für Finanzen und Europa | Steuern

Finanzstaatssekretärin Anja Wagner-Scheid: Danke an die saarländische Finanz- und Steuerverwaltung: Auch in Zeiten der Pandemie nah an den Menschen

Seit Anfang Juni sind die Service-Center in den Finanzämtern (mit Ausnahme der Standorte Völklingen und Sulzbach) nach vorheriger Terminabsprache wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

„Seit der Wiedereröffnung unserer Finanzämter wurde eine Vielzahl persönlicher Termine erfolgreich durchgeführt und von den Service-Hotline-Nummern wird reger Gebrauch gemacht. Die zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ergriffenen Maßnahmen haben sich bewährt und werden vorerst beibehalten. An dieser Stelle gilt mein Dank den Kolleginnen und Kollegen in den Service-Centern, die unter außergewöhnlichen Umständen auch weiterhin hoch professionell arbeiten“, resümierte Finanzstaatssekretärin Anja Wagner-Scheid die aktuelle Situation vor Ort.

Exemplarisch verdeutlichen das die Zahlen beim größten saarländischen Finanzamt der Finanzverwaltung, dem Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben: Hier haben seit Mitte März über 4800 Steuerpflichtige die Hotline-Nummer angerufen, dies entspricht 77 Anrufen am Tag. Über 480 Steuerpflichtige haben dort das Servicecenter aufgesucht, dies entspricht 32 Personen pro Tag. Zudem wurden seit 16. Juni ca. 1.100 Steuerpflichtigen Formulare versandt. Diese liegen, so Anja Wagner-Scheid, auch vor dem Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben ohne vorherige Terminabsprache zur Mitnahme aus.

„Mein Dank gilt auch den Kolleginnen und Kollegen im Backoffice Bereich, die für die Bürgerinnen und Bürger und Gewerbetreibenden auch während der Pandemie da waren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Servicecentern und der gesamten Steuerverwaltung haben gezeigt, dass trotz dieser schwierigen Phase die Verwaltung bürgerfreundlich und serviceorientiert arbeitet. Die Dienstleistungsfähigkeit wird auch weiterhin gewährleistet und die Bürgerinnen und Bürger können sich auf ihre Steuerverwaltung als Ansprechpartner verlassen“, lobte Finanzstaatssekretärin Anja Wagner-Scheid.

Eine Terminvereinbarung kann über die jeweiligen Service-Hotlines erfolgen. Weiterhin können Fragen zu steuerlichen Anliegen auch telefonisch an die Servicemitarbeiterinnen und –mitarbeiter herantragen werden. Die Service-Hotline ist grundsätzlich von Montag bis Donnerstag, 07:30 Uhr bis 15:30 Uhr, und freitags, 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr, erreichbar. Ergänzend wird in jedem Finanzamt ein Tag angeboten, an dem die Hotline-Nummer bis 18:00 Uhr erreichbar ist.

Die Service-Nummern im Überblick:

 Finanzamt Saarbrücken Am Stadtgraben

Tel.:  0681 501-3008 / 0681 501-3009

 Finanzamt Neunkirchen

Tel.:  0681 501-3006 / 0681 501-3007

 Finanzamt Homburg

Tel.:  0681 501-3090 / 0681 501-3092

 Finanzamt Homburg – Außenstelle St. Ingbert

Tel.:  0681 501-3033

 Finanzamt Saarlouis

Tel.:  0681 501-3001 / 0681 501-3002

 Finanzamt Merzig

Tel.:  0681 501-3003 / 0681 501-3004

 Finanzamt St. Wendel

Tel.:  0681 501-3012 / 0681 501-3082

Medienansprechpartner

Pressesprecherin Ministerium für Finanzen und Europa

Lisa Fetzer
Pressesprecherin

Am Stadtgraben 6-8
66111 Saarbrücken