Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Kultur

Hauptinhalte

| Ministerium für Bildung und Kultur | Kultur, Kulturförderung, Kunst, Theater

Freie Szene

Die Freie Szene im Saarland steht für innovative Formate und Themen und für genreübergreifendes sowie interdisziplinäres Arbeiten. Sie leistet einen beachtlichen Beitrag zur kulturellen Grundversorgung im Land.

Mit projektgebundener Förderung will das Land dazu beitragen, die Vielfalt der freien Theater zu erhalten und zu unterstützen.

Für die privaten Theater sollen dazu die Kommunikations- und Kooperationsstrukturen verbessert werden. Die wichtigsten Aspekte: Förderung professioneller Kleinkunst, vor allem von Literaturtheatern, bessere Auftrittsmöglichkeiten, Wiederbelebung alter und Entwicklung neuer Formen der darstellenden Kleinkünste, Aufbau einer annähernd gleichmäßigen und flächendeckenden Förderungsstruktur.

Projektanträge werden aufgrund der Empfehlung einer Jury, die sich aus professionellen Kulturschaffenden zusammensetzt, bewilligt. Die Bewertung der Anträge durch die Jury orientiert sich an objektiven, nachvollziehbaren Kriterien.

Im Folgenden finden Sie die aktuellen Förderkriterien sowie das zugehörige Antragsformular inklusive eines Musters zur Erstellung eines Kosten- und Finanzierungsplans.


Netzwerk Freie Szene Saar e.V.

Das Netzwerk Freie Szene Saar e.V. ist ein Zusammenschluss von frei und professionell arbeitenden Akteur*innen, Gruppen und Einzelkünstler*innen aus den Bereichen Sprechtheater, Performance, Tanz, Musiktheater, Figurentheater, Musik sowie aus der akustischen und bildenden live-Kunst. Eine der Spezialitäten der Arbeit unserer Mitglieder sind genreübergreifende Produktionen.

Netzwerk Freie Szene Saar e.V. ist als Landesverband Saarland im Bundesverband der freien darstellenden Künste (BFDK) organisiert und wirkt dort bei der Vertretung und Durchsetzung unserer Belange auf Bundesebene mit.