Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Kultur
| Ministerium für Bildung und Kultur | Bildung, Kultur

Baukultur: Architektur trifft Schule

Jungen Menschen zu vermitteln, die gebaute Umwelt bewusst wahrzunehmen und sich mit ihr auseinanderzusetzen, ist eine Investition in die Zukunft. Denn die Schülerinnen und Schüler von heute sind die Bauherrinnen und Bauherren von morgen. Dieser gesellschaftlichen Verantwortung können sie nur bei einer entsprechenden (Vor-)Bildung gerecht werden.

Die Architektenkammer des Saarlandes (AKS) und das Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes haben daher zusammen mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien im Schuljahr 2012/13 das erfolgreiche Kooperationsprojekt „Baukultur: Architektur trifft Schule“ ins Leben gerufen. Hier werden Architektur und Baukultur im zweiten Schulhalbjahr fächerübergreifend sowie lehrplanbegleitend im Unterricht vermittelt. Architektinnen und Architekten arbeiten dafür mit Lehrerinnen und Lehrern im Team und unterstützen sich gegenseitig mit ihrer Fachkompetenz. Dabei werden die verschiedensten Themen behandelt: von der praktischen Schulhofgestaltung, über fantasievolle Traumhäuser, bis hin zu nachhaltigem Bauen und Wohnen und vielem mehr.

Die Ergebnisse jeder Projektphase werden abschließend im Rahmen einer Ausstellung präsentiert und in einer Broschüre dokumentiert.

Zu sehen sind zwei Hände, die gerade dabei sind mit einem Faden mehrere Holzstäbchen miteinander zu verbinden. Architektur trifft Schule: Modellbau an der GemS Saarwellingen.
Foto: Dorothee Augustin
Das Bild zeigt ein Modell des alten Wasserturms am Europabahnhof in Saarbrücken. Architektur trifft Schule: Fertiges Modell der Grundschule Saarbrücken Hohe Wacht
Foto: Julia Licht