Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Kultur

Hauptinhalte

| Ministerium für Bildung und Kultur | Deutsch-Französische Beziehungen, Kultur

Institut d' Études Francaises

Das 1956 von Frankreich und dem Saarland gegründete Institut d'Études Françaises von Saarbrücken hat es sich zur Aufgabe gemacht, französische Kultur im Saarland zu verbreiten. Das Institut organisiert eine große Anzahl von Veranstaltungen, die Einblicke in die "Nouvelle scène" der französischen Kultur gewähren und pflegt dazu eine rege Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft, Kultur und Vereinen der Stadt und des Landes.

Die Konzerte, Lesungen, Theaterstücke und Filmvorführungen aus dem ganzjährigen Programm richten sich sowohl an das erwachsene wie auch an das jugendliche Publikum.
Darüber hinaus wird jedes Jahr im November eine Französische Woche organisiert, die es den teilnehmenden Veranstaltern und Aktiven aus dem Bereich der deutsch-französischen kulturellen Zusammenarbeit ermöglicht, sich und ihre Aktion vorzustellen.

Seit 2020 erhielt das Institut eine rechtliche Anbindung an die Stiftung für die deutsch-französische kulturelle Zusammenarbeit.