Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Industriekultur und Denkmalpflege

Hauptinhalte

Ministerium für Bildung und Kultur | Industriekultur

Besucherbergwerk Rischbachstollen
St. Ingbert

Der Rischbachstollen ist Teil der früheren Grube St. Ingbert, die 1959 geschlossen wurde. Seit 1990 wird der heute zugängliche Teil des Stollens von ehemaligen Bergleuten, den Mitgliedern des Vereins „Besucherbergwerk Rischbachstollen e.V.“, betreut. Die Besucherinnen und Besucher werden an verschiedenen Stationen über das bergmännische Leben informiert, als noch Handarbeit vorherrschte und Grubenpferde die Kohlenwagen zogen. Die Besucherinnen und Besucher können sich in Bergmannskleidung auch selbst als Bergmann versuchen und erfahren, was es bedeutet, unter Tage zu arbeiten.

Besucherbergwerk Rischbachstollen Besucherbergwerk Rischbachstollen
Früher gehörte der Rischbachstollen zur ehemaligen Steinkohlengrube St. Ingbert. Sie schloss 1959. Engagierte Bergleute füllen den heute zugänglichen Teil des Stollens seit rund 25 Jahren wieder mit Leben. Foto: Delf Slotta

Besucherbergwerk Rischbachstollen e.V.

Obere Rischbachstraße
66386 St. Ingbert