Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Industriekultur und Denkmalpflege

Hauptinhalte

Ministerium für Bildung und Kultur | Industriekultur

Erlebnisbergwerk Velsen

Diente ein kleiner Teil des heutigen Erlebnisbergwerks Velsen bereits im 2. Weltkrieg als Luftschutzstollen für die Belegschaft der Grube Velsen, erfolgte nach dem Krieg ein Ausbau der Anlage. Sie wurde nun genutzt, um die angehenden Bergleute in einer sicheren Umgebung an den aktiven Bergbau heranzuführen. Diese wurden an Originalmaschinen in einem echten Ausbau nicht nur im Umgang mit den Gerätschaften, sondern auch mit den Sicherheitseinrichtungen, den Signalanlagen und dem bergmännischen Wortschatz vertraut gemacht. Zehntausende angehende Bergleute mussten diesen Ausbildungsabschnitt absolvieren.

Der ehemalige Lehrstollen Velsen ist ein Bergwerk und kein Museum oder Freizeitpark. Das Erlebnisbergwerk Velsen untersteht der Bergaufsicht. Es befindet sich unter Tage, ist jedoch durch einen übertägigen Stollen zu befahren. Das Bergwerk hat ca. 800 m Strecke auf drei verschiedenen Sohlen. Einzigartig im Erlebnisbergwerk ist die Technik: Mächtige Schilde in mehreren Streben, Schrämwalzen, Förderbänder, Transportbahnen, Lademaschinen, Bohrgerät und Pumpstationen können besichtigt und in Betrieb genommen werden. Im Gegensatz zu einer rein musealen Präsentation können die Besucherinnen und Besucher hier Bergbau wirklich erleben. Highlights sind u.a. der Blindschacht mit funktionierender Seilfahrtseinrichtung und Signalanlage, die Schrämwalzen aber auch das Förderband, das für Personenfahrten zugelassen ist, sowie die Koepe-Förderanlage. Über Tage existiert ein Schienennetz, auf dem Besucherinnen und Besucher mit originalen Akkuloks in Personenbegleitwagen transportiert werden können. Die baufeste und mobile Ausstattung des heutigen Erlebnisbergwerkes Velsen, die in unmittelbarem Zusammenhang mit dessen früherer Funktion als Ausbildungsstätte steht, ist im Jahr 2019 unter Denkmalschutz gestellt worden.

Zielgruppe sind neben Erwachsenen besonders Kinder und Jugendliche. Ihnen wird im Erlebnisbergwerk Velsen „Bergbau zum Anfassen“ vermittelt.

Das Ministerium für Bildung und Kultur ermöglicht es dem „Verein Erlebnisbergwerk e.V.“, der das Erlebnisbergwerk betreibt“, durch eine finanzielle Förderung, ermäßigte Eintrittsgelder von Kindern und Jugendlichen erheben zu können.

Erlebnisbergwerk Velsen e.V.

Alte Grube Velsen 7
66127 Saarbrücken