Landesportal Saarland

Navigation und Service

Thema: Bildungsserver
| Ministerium für Bildung und Kultur | Bildung, Schule

Gymnasium

Der Bildungsgang am Gymnasium umfasst die Klassenstufen 5 bis 12 und führt zur Allgemeinen Hochschulreife. Auf den in der Grundschule erworbenen Fähigkeiten und Fertigkeiten aufbauend, vermittelt er unabhängig von sozialen und kulturellen Voraussetzungen eine vertiefte allgemeine Bildung. Er bietet den Schüler*innen vielfältige Möglichkeiten zur Persönlichkeitsbildung.

Die gymnasiale Bildung bereitet auf ein Hochschulstudium vor, befähigt aber ebenso zum Eintritt in berufsbezogene Bildungsgänge.

Der Unterricht wird in den Klassenstufen 5 bis 10 in allen Fächern je nach Klassenstufe grundsätzlich im Klassenverband erteilt. Er umfasst folgende Fächer:

  • Deutsch, Mathematik, Erste Fremdsprache (ab Klassenstufe 5), Zweite Fremdsprache (in der Regel ab Klassenstufe 6),
  • als Gesellschaftswissenschaften Erdkunde, Geschichte, Sozialkunde/Politik,
  • als Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik,
  • Bildende Kunst, Musik, Sport und Religionslehre/Allgemeine Ethik.

Je nach besonderem Profil der Schule wird das mögliche Fächerspektrum um die folgenden Fächer erweitert: dritte Fremdsprache, vierte Fremdsprache, Informatik, Biotechnologie, Technik, Wirtschaftslehre, Philosophie oder Darstellendes Spiel.

Ministerium für Bildung und Kultur

Trierer Straße 33
66111 Saarbrücken

Weitere Seiten zum Thema

Abschlüsse und Übergangsberechtigungen

Unterrichtsangebote und Organisation des Unterrichtes

Unterrichtsangebote und -organisation in der gymnasialen Oberstufe (Sekundarstufe II)

Schuldatenbank

Sie suchen nach einer bestimmten Schule? Hier geht's lang!

Bildnachweis: © peampath - stock.adobe.com