Landesportal Saarland

Navigation und Service

Ministerin für Bildung und Kultur

Christine Streichert-Clivot ist seit dem 18.09.2019 Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes. Hier finden Sie Informationen zum persönlichen Hintergrund der Ministerin.

Bildnachweis: Christian Hell/Ministerium für Bildung und Kultur

Christine Streichert-Clivot
Portrait Ministerin Christine Streichert-Clivot

Persönliche Angaben

Christine Streichert-Clivot wurde am 28.04.1980 in Saarbrücken geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ausbildung

1990 - 1996Gesamtschule des Saarpfalz-Kreises in Gersheim
1996 - 1999Willi-Graf-Gymnasium, Saarbrücken
1999 - 2006Universität Trier: Studium der Politikwissenschaft, Soziologie und Volkswirtschaftslehre
2001 - 2002Institut d'Etudes Politiques (IEP) de Bordeaux
2008 - 2011Technische Universität Kaiserslautern: Studium der Erwachsenenbildung im Fernstudium

Beruf

2002 - 2005Marktforschungsinstitut T.I.P. Biehl & Wagner, Trier: Supervisorin/Interviewerin
2001 - 2005Universität Trier: Wissenschaftliche Hilfskraft
2006DGB Saar: Projektleiterin
2006 - 2007Netzwerk für Demokratie und Courage Saar: Geschäftsführerin
2006 - 2009SPD Saar: Angestellte
2010 - 2012SPD Landtagsfraktion Saar: Wissenschaftliche Referentin
2012 - 2013Ministerium für Bildung und Kultur: Leiterin des Ministerbüros
2014 - 2017Ministerium für Bildung und Kultur: Leiterin der Abteilung B
2017 - 2019Ministerium für Bildung und Kultur: Staatssekretärin
2019Ministerium für Bildung und Kultur: Ministerin für Bildung und Kultur

Ehrenamtliches Engagement

07/2009 - 2019Fraktionsvorsitzende der SPD-Gemeinderatsfraktion in Gersheim
seit 1999Sprecherin des Partnerschaftsverein Gersheim-Bazancourt e.V.
seit 11/2008Mitglied des NDC-Landesvorstandes
04/2007 - 2012Pressesprecherin im AsF-Landesvorstand
04/2006 - 2012Pressesprecherin im Juso-Landesvorstand 
seit 05/2006Mitglied im AsF-Kreisverbandsvorstand Saarpfalz
02/2008 - 2012Neumitgliederbeauftragte der Jusos-Saarpfalz
05/2005 - 02/2008Vorsitzende des Juso Unterbezirks Saarpfalz
01/2004 - 02/2005Referentin für Hochschulpolitik im AStA der Universität Trier, Mitglied des Studierendenparlaments
03/2006 - 2008Mitglied im AfB-Landesvorstand
04/2006 - 09/2009Chefredakteurin des Jugendmagazins „Rotzfrech“ – Das linke Magazin im Saarland“

Mitgliedschaften

  • Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Jusos Saar
  • Sozialistische Jugend Deutschlands - Die Falken
  • Ver.di
  • Arbeiterwohlfahrt
  • VDK
  • Partnerschaftsverein Gersheim-Bazancourt e.V.
  • Alumni-Verein der Trierer Politikwissenschaft e.V.
  • Junge Europäische Föderalisten
  • Europa Union
  • Förderverein der Feuerwehr Walsheim