Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Ministerium für Bildung und Kultur | Bildung, Schule, Pädagogik und Medienerziehung

"Spielen macht Schule" - Die Gewinner stehen fest!

Mit der Initiative wird klassisches Spielen an Schulen gefördert. Fünf Grundschulen aus dem Saarland haben originelle Konzepte eingereicht - und konnten damit überzeugen!

Diese fünf Grundschulen erhalten jeweils ein "Spielezimmer":

  • Grundschule Gutberg Saarwellingen
  • Grundschule Hostenbach-Schaffhausen – Wadgassen
  • Marienschule Namborn
  • Schule Am Würzbacher Weiher – Blieskastel
  • Grundschule St. Michael – Lebach

Die Initiative „Spielen macht Schule“ wurde vom Verein Mehr Zeit für Kinder und dem ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen gemeinsam ins Leben gerufen, um Kindern das Lernen zu erleichtern. Unterstützt wird die Initiative vom MBK.

Bis Juni hatten die Schulen die Möglichkeit, sich um eine kostenlose Spielzeug-Ausstattung zu bewerben, indem sie ein individuelles Konzept mit ihren Ideen und Vorstellungen zur Umsetzung eines Spielezimmers an ihrer Schule einreichen konnten. Die Gewinner wurden vom MBK, dem ZNL und Mehr Zeit für Kinder e. V. ermittelt.

Spielen und Lernen sind keine Gegensätze

Hintergrund des Projektes sind die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung. Sie zeigen, dass aktive Erfahrungen mit haptischen und visuellen Reizen, wie sie das klassische Spielzeug bietet, förderlicher sind als die passive Erfahrungsvermittlung. Schon Kinder im Grundschulalter sind dem ständig wachsenden Einfluss von Bildschirmmedien wie Internet, PC-Spielen und Konsolen ausgesetzt. Bewegung und Kreativität, wichtige Faktoren für die kindliche Entwicklung, bleiben dabei auf der Strecke. „Spielen und Lernen sind keine Gegensätze! Darum sind gute Spiele eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebots. Kinder unterscheiden nicht zwischen Lernen und Spielen, sie lernen beim Spiel“, so Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer, vom ZNL in Ulm.

Mehr Infos zur Initiative:

Initiative "Spielen macht Schule"