Landesportal Saarland

Navigation und Service

| Ministerium für Bildung und Kultur | Bildung

Einladung zur Aktion "Vorlesen in Corona-Zeiten"

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie seit nunmehr 16 Jahren findet am dritten Freitag im November der Bundesweite Vorlesetag statt – eine Aktion der Leseförderung, die mir persönlich sehr wichtig ist und an der ich mich gerne beteilige. Leider kann der Vorlesetag wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden.

Dabei ist es gerade in diesem Jahr wichtig, den Kindern durch das Vorlesen die Freude an Geschichten zu vermitteln und ihre Fantasie anzuregen. Das Eintauchen in Fantasiewelten fördert dabei nicht nur die Kreativität der Kinder und macht Lust, selbst das Lesen zu erlernen. Sondern in Geschichten einzutauchen, ist in gewisser Weise auch ein Ausbruch aus dem – gerade für Kinder - oftmals belastenden Corona-Alltag.

Aus diesem Grund lade ich Sie herzlich ein, sich mit Ihrer Schule kreativ und digital an unserer „Aktion Vorlesen in Corona-Zeiten“ zu beteiligen. Bis zum 06. Dezember können Sie an AktionVorlesen@bildung.saarland.de Bild- und Videobeiträge der Schülerinnen und Schüler zum Thema ‚Lesen und Vorlesen in Zeiten von Corona‘ zu schicken. Dabei sind dem Format und dem Ideenreichtum keine Grenzen gesetzt. Ich möchte Sie dazu ermutigen, mit Ihren Schülerinnen und Schülern gemeinsam kreativ zu werden!

Nach Abschluss der Aktion planen wir die Veröffentlichung einiger Beiträge auf den Social-Media-Kanälen des Ministeriums für Bildung und Kultur. Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen teilnehmenden Schulen mehrere Bücherpakete.

Ich freue mich auf Ihre Beiträge und wünsche Ihnen und den Schülerinnen und Schülern viel Freude bei der Aktion Vorlesen. 

Mit freundlichen Grüßen

Christine Streichert-Clivot

Ministerin für Bildung und Kultur