Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

70 Jahre deutsche Mitarbeit im Europarat

„Wo stehen wir, wie geht es weiter?“ | Livestream: Festveranstaltung mit Paneldiskussion des Auswärtigen Amtes und der Vertretung des Saarlandes beim Bund anlässlich des Jubiläums „70 Jahre deutsche Mitarbeit im Europarat"


Teilnehmer

Portrait des Ministerpräsidenten Tobias Hans

Tobias Hans
Ministerpräsident des Saarlandes

Bundesminister Heiko Maas

Heiko Maas
Bundesaußenminister

Birte Wassenberg

Prof. Dr. Birte Wassenberg
Institut für Politische Studien, Université de Strasbourg

Emilija Gagrcin

Emilija Gagrčin
European Federation for Intercultural Learning (EFIL)

Beschreibung

Am 13. Juli 1950 trat die Bundesrepublik Deutschland dem Europarat bei, welcher kurz zuvor von zehn europäischen Staaten gegründet worden war. Der Beitritt erfolgte zunächst als assoziiertes Mitglied, die Vollmitgliedschaft besteht seit Mai 1951.

Am 3. August 1950 folgte das Saarland als eigenständiges assoziiertes Mitglied auf Grundlage des damals geltenden Saarstatuts bis zu seinem Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland 1957.

Dieser Doppelbeitritt markiert einen ersten zentralen Schritt zur Reintegration Deutschlands in die gesamteuropäische Ordnung nach dem 2. Weltkrieg sowie zur Aussöhnung mit Frankreich und unseren anderen europäischen Nachbarn. In Erinnerung an dieses 70. Jubiläum möchten wir über das Engagement der Bundesrepublik Deutschland und des Saarlands für die gemeinsamen europäischen Werte sprechen, insbesondere mit Blick auf den anstehenden deutschen Vorsitz im Ministerkomitee des Europarats ab Mitte November 2020.

Aus diesem Anlass laden wir Sie herzlich zu einem Gedankenaustausch ein

mit Teilnahme von

- Herrn Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen;

- Herrn Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlandes;

- Frau Prof. Birte Wassenberg, Institut für Politische Studien, Universität Straßburg;

- Frau Emilija Gagrčin, Mitglied des Jugendbeirats des Europarats und der European Federation for Intercultural Learning (EFIL).

- Moderation: Kerstin Gallmeyer, Saarländischer Rundfunk.

Der Livestream wird zur Verfügung gestellt über den Youtube-Kanal des Auswärtigen Amtes (AuswaertigesAmtDE ).