Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz | jagd-und-fischerei

Entschlammung von Teichanlagen

In den letzten Jahren wurde im Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) eine Häufung von Anzeigen zur Entschlammung von Teichanlagen festgestellt.

Es handelt sich dabei um Maßnahmen, an deren Zulassungsverfahren zahlreiche Fachstellen beteiligt sind und die immer einer individuellen Abstimmung in Bezug auf die Rahmenbedingungen bedürfen.

Das LUA hat daher in einer Arbeitsgruppe mit allen beteiligten Fachstellen und -behörden einen Verfahrensablauf mit Entscheidungswegen erarbeitet, der als Handlungsanweisung für die Planung und Maßnahmenfestlegung dient. Aufgrund der Komplexität und zahlreichen Fragestellungen wird eine frühzeitige Abstimmung mit den zuständigen Behörden empfohlen.

Der Verfahrensablauf wurde im September 2021 in den Gewässernachbarschaftsveranstaltungen den Kommunen, Angelsportvereinen, Naturschutzvereinen u.ä. in einer Präsentation vorgestellt und diskutiert. Die Informationen können unter folgendem Link abgerufen werden:

https://www.gfg-fortbildung.de/veranstaltungen/kalenderansicht/80-2021/830-gn-prims-und-gn-blies

 

Der Verfahrensablauf zur Entschlammung von Teichanlagen steht unter folgendem Link zum Download zur Verfügung:

Entschlammung von Teichanlagen