Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz | Mess- und Eichwesen

Mobile Prüfstelle für Gasmessgeräte bei der Creos Deutschland GmbH offiziell anerkannt

Am 26. Januar 2022 wurde die Prüfstelle für Gasmessgeräte GSL1 bei der Creos Deutschland GmbH offiziell vom saarländischen Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) gemäß den Vorschriften des Mess- und Eichgesetzes staatlich anerkannt.

Als Träger der Prüfstelle ist die Creos Deutschland GmbH nun befugt, hoheitliche Prüftätigkeiten im Bereich der Gasmessung durchzuführen. Das Aufgabenspektrum umfasst Eichungen, Befundprüfungen und amtliche Inbetriebnahmen von Mengenumwertern und den entsprechenden Zusatzeinrichtungen bis einschließlich 100 bar sowie die dazugehörigen Überwachungstätigkeiten und Inbetriebnahmen beim Wechsel von Gaszählern und bei der Erneuerung von Gasmessgeräten.

Für die staatliche Anerkennung hat die Creos Deutschland GmbH alle formalen Kriterien erfüllt und dazu ihr bestehendes Qualitätsmanagementsystem um die Anforderungen nach DIN EN ISO/IEC 17025 erweitert. Darin sind die Anforderungen an Struktur, Ressourcen und Prozesse der Prüfstelle formuliert. Mit der staatlichen Anerkennung erfolgte auch die öffentliche Bestellung von Yannick Rink als Leiter und Michael Schmidt als stellvertretender Leiter der Prüfstelle.