Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landeszentrale für politische Bildung | Politische Bildung

Juniorwahl 2021

Ergebnise der Bundestags-Juniorwahl 2021 im Saarland

Juniorwahl Bundestag 2021 - Saarland Juniorwahl Bundestag 2021 - Saarland
Foto: juniorwahl.de


Bei der Juniorwahl können sich Jugendliche als Wählerinnen und Wähler ausprobieren und politische Prozesse nachvollziehen. Die Juniorwahl findet parallel zu Landtagswahlen, Bundestagswahlen und Europawahlen statt. Wie bei einer echten Wahl werden am jeweiligen Wahlabend nach 18:00 Uhr die Juniorwahl-Ergebnisse bekanntgegeben.
Hintergrund:

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler im Unterricht ausführlich mit den Themen Demokratie, Wahlen und den verschiedenen Positionen der Parteien auseinandergesetzt haben, können sie in der Juniorwahl-Woche durch die realitätsnahe Simulierung des Wahlvorgangs praxisnah erleben, was es bedeutet, seine eigene Meinung in einen wichtigen Beteiligungsprozess einzubringen und auf diese Weise Politik mitzugestalten. Dabei agieren die Schülerinnen und Schüler nicht nur als Wählerinnen und Wähler, sondern auch als Wahlvorstand und Wahlhelfer:innen.

Bei der zurückliegenden Bundestagswahl vom 26. September 2021 sind im Saarland insgesamt über 14.000 Schülerinnen und Schüler an 45 Schulen im Rahmen der Juniorwahl zur Wahlurne gegangen. Bundesweit haben sich 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler beteiligt.

Weitere Informationen zum Projekt und die bundesweiten Ergebnisse sowie der einzelnen Wahlkreise der Juniorwahl gibt es unter www.juniorwahl.de.

Die Landeszentrale für politische Bildung ist Partner der Juniorwahl im Saarland. Juniorwahl ist eine Initiative des Kumulus e.V.