Landesportal Saarland

Navigation und Service

| Landeszentrale für politische Bildung | Politische Bildung

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ – Stärkung der demokratischen Debattenkultur

Demokratie braucht lebendige Kontroversen. Sie lebt von der aktiven Beteiligung mündiger Bürgerinnen und Bürger, die kritische Fragen stellen, über den eigenen Horizont hinausblicken, ihre Meinung sagen und sich mit den Meinungen anderer fair, sachlich und respektvoll auseinandersetzen. Beim bundesweiten Wettbewerb „Jugend debattiert“ lernen Schülerinnen und Schüler diese Dinge gleichermaßen. „Jugend debattiert“ fördert nicht nur die sprachliche, Meinungs- und politische Bildung. Sie stärkt auch die Persönlichkeitsbildung durch gegenseitigen Austausch und Perspektivwechsel.

Die Landeszentrale für politische Bildung des Saarlandes ist Partner von „Jugend debattiert“ im Saarland.

Ausführliche Informationen zur Idee und zum Ablauf des Wettbewerbs, zu den Beteiligungsmöglichkeiten von Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften sowie zum Unterstützungs- und Trainingsangebot auf Landes- und Bundesebene gibt es auf der Internetseite von „Jugend debattiert“

Landeskoordinator von „Jugend debattiert“ im Saarland:

Veeck, Reiner
Telefon: +49 (0)6897 7908 195
E-Mail: rveeck@lpm.uni-sb.de
Sprechzeiten: Donnerstag 10.00-12.00 Uhr