Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landeszentrale für politische Bildung | Politische Bildung

Online Veranstaltung: Fake News & Desinformation

Politisch relevante Fakes erkennen und handeln!

In Kooperation mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM) und dem Freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e.V. (FSM) / Projekt weitklick

Fake News & Desinformation Fake News & Desinformation
Foto: LpB

Mit dem Ukraine-Krieg hat das Aufkommen von Desinformation, Fake News und Verschwörungserzählungen sowie Radikalisierungen im Netz deutlich zugenommen. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, zwischen Fake und News sowie zwischen Wahrheit, Lüge und Propaganda zu unterscheiden. Die Veranstaltung beschäftigt sich daher mit folgenden Themen:

  • Falschmeldungen in sozialen Netzwerken erkennen
  • vertrauenswürdige Informationen identifizieren
  • gefälschte Videos und manipulierte Fotos erkennen
  • Desinformation als Teil staatlicher Propaganda
  • Praxisbeispiele und Handlungsoptionen

Referentin: Kathrin Wesolowski, freie Journalistin, Videoreporterin und Faktencheckerin

Termin: 21.06.2022 16:00 - 18:00 Uhr

Ort: Online Veranstaltung: Der Zoom-Link wird Ihnen nach Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung zugesandt

Zielgruppe: Lehrkräfte und (Sozial-)Pädagog/inn/en aller Schulformen, des Ganztags, der Jugendhilfe, Familienbildung, Eltern und weitere Interessierte

Anmeldung: https://lpm.link/desinformation

Leitung: Torsten Becker, LPM & Rüdiger Fries, LpB