Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehrsplanung, Straße

Straßen- und Betriebsmanagement

Der Fachbereich Straßen- und Betriebsmanagement ist beim Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) für den Betrieb und die Erhaltung der Landes- und Bundesstraßen im Saarland verantwortlich.

Zur Gewährleistung der Leistungsfähigkeit des Straßennetzes stellt die regelmäßige Kontrolle, Wartung und Instandhaltung der über 1.490 Kilometer Landstraßen und 300 Kilometer Bundesstraßen im Saarland eine für die Verkehrssicherheit wesentliche Aufgabe dar. Der Straßenbetriebsdienst wird dabei durch die Straßenmeistereien Merzig, St. Wendel, Rohrbach und Völklingen (bis Fertigstellung am Standort Sulzbach) ausgeführt und durch die Zentralmeisterei in Lebach sowie die Zentralwerkstatt in Theley unterstützt. Diese werden als Fachaufsicht vom Fachbereich Straßen- und Betriebsmanagement überwacht.

Für die Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit der Straßen in den Wintermonaten ist die Steuerung und Koordination des Winterdienstes eine weitere wesentliche Aufgabe des Fachbereichs Straßen- und Betriebsmanagement. Dieser hat dafür Sorge zu tragen, dass die Schneeräumung und Glättebekämpfung reibungslos abläuft. Damit der Streu- und Räumdienst frühzeitig erfolgen kann, ist unter anderem eine konkrete Wetterprognose zwingend erforderlich. Der Fachbereich kümmert sich demnach nicht nur um die Personaleinsatz- und Bereitschaftsplanung, die Beschaffung und Bereitstellung der Fahrzeuge, Geräte und Streustoffe, sondern auch um die Bereitstellung, den Betrieb und die Auswertung des Winterdienstmanagementsystems (WDMS). Weiterführende Informationen zum Winterdienst beim LfS gibt es hier zum Nachlesen: Winterdienst

Eine weitere Aufgabe des Fachbereichs ist die Koordination der Radwegebetreuung für das SaarRadLand und Velo visavis.

Auch in seine Zuständigkeit fällt die Reinigung und Müllentsorgung auf und an Straßen. Dazu gehört die Beseitigung von Ölspuren, die Säuberung von Parkplätzen, Strecken und Entwässerungseinrichtungen. Die Müllentsorgung umfasst die Entsorgung von Strecken- und Parkplatzmüll, Straßenkehricht und Tierkadaver. Daneben gehört die Beschaffung von Fahrzeugen, Groß- und Kleingeräten sowie Soleanlagen zu den Aufgaben des Straßen- und Betriebsmanagements. Auch für die Unterweisung des betroffenen Personals ist der Fachbereich zuständig. Außerdem erfolgt vom Fachbereich Straßen- und Betriebsmanagement aus die Durchführung von speziellen Bestandaudits an vorhandenen Straßenverkehrsanlagen zur Ermittlung von Sicherheitsdefiziten im Bestand. Ziel des Sicherheitsaudits ist es, die Verkehrssicherheit von Straßen zu verbessern und Unfälle zu vermeiden bzw. die Unfallfolgen zu mindern.