Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehr, Verkehrsplanung

Update L 115 / L 116 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Bexbach

Seit Montag, dem 25. April 2022, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt Bexbach (Saar-Pfalz-Kreis) begonnen.

Baumaßnahme:

Von Montag, dem 30.05.2022, bis Mittwoch, dem 15.06.2022, werden nun in der „Rathausstraße“ (L 115) auf einer Länge von ca. 350 m die Arbeiten an der Rinnenanlage unter Einbahnregelung durchgeführt. Betroffen ist die Fahrbahnseite am Rathaus Bexbach von der Einmündung „Maxstraße“ bis zur Einmündung „Grubenstraße“.

L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach
L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach Foto: LVGL / LfS

Von Mittwoch, dem 22.06.2022, bis Mittwoch, dem 29.06.2022, wird dieser Bereich dann für die Erneuerung der Fahrbahn voll gesperrt.

Da die Deckenerneuerung von der „Maxstraße“ bis zum Fußgängerüberweg unterhalb der „Susannastraße“ sich erstreckt, muss die Ein- und Ausfahrt zur „Grubenstraße“ ebenfalls gesperrt werden.

Umleitung: 

Die Umleitung aus Richtung Homburg verläuft ab der Stadtmitte Bexbach über die „Bahnhofstraße“ und die „Susannastraße“. Die Zufahrt zur „Grubenstraße“ erfolgt über die „Industrieringstraße“.

L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach
L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach Foto: LVGL / LfS

Verkehrsstörungen:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Weitere Infos:

Baumaßnahme:

Seit dem 25. April 2022 hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn im Bereich der Ortsdurchfahrt Bexbach (Saar-Pfalz-Kreis) begonnen.

Von Montag, dem 16.05.2022, bis Montag, dem 23.05.2022, werden nun auf der L 115 und der L 116 auf einer Länge von ca. 400 m die Fräs- und Asphaltarbeiten unter Vollsperrung durchgeführt. Betroffen ist die „Kleinottweilerstraße / Rathausstraße“ (L 115) von der Einmündung „Niederbexbacher Straße“ bis Kleinottweilerstraße 35 (Kreisel) und die „Niederbexbacher Straße“ (L 116) von der „Güterstraße“ (Kreisel) bis zur Einmündung „Rathausstraße“ (L 115).  

Umleitung: 

Den Fahrzeugverkehr von Höchen bzw. Homburg kommend führt die Umleitung ab dem Kreisel über die L 116 „Hochstraße“, „Martin-Luther-Straße“, „Frankenholzer Straße“, „Süßhübelstraße“ in Richtung Wellesweiler und am Kraftwerk auf die Straße „Industriering“. Von dort erfolgt die Anbindung mit der L 115 in Richtung Niederbexbach.

Die Umleitung aus Richtung Niederbexbach (L 116) verläuft ab dem Kreisel über die „Güterstraße“ und die „Johannes-Bossung-Straße“ auf die „Rathausstraße“ (L 115). Die Einbahnregelung der „Johannes-Bossung-Straße“ wird während dieser Baumaßnahme umgedreht.    

Verkehrsstörungen:  

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Baumaßnahme:

Ab Montag, den 25.04.2022 wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 115 in der Ortsdurchfahrt Bexbach (Saarpfalz-Kreis) beginnen. Betroffen ist zunächst die „Kleinottweilerstraße“ von Hausnummer 1 bis Hausnummer 35 (Kreisel). Die Vorarbeiten zur Erneuerung der Rinnen und Straßenabläufe in diesem Bereich werden unter Einbahnregelung durchgeführt und dauern voraussichtlich bis 05.05.2022.

Während der gesamten Bauzeit wird die „Hochwiesmülstraße“ zur Sackgasse und der Bereich der „Kleinottweilerstraße“ zur Einbahnstraße. Dabei wird die Strecke in Fahrtrichtung Kreisel (Homburg / Brückenstraße, Hochstraße L 116, Kleinottweilerstraße L 115) befahrbar sein.

Umleitung:

Den Fahrzeugverkehr von Höchen bzw. Homburg kommend führt die Umleitung ab dem Kreisel über die L 116 „Hochstraße“, „Martin-Luther-Straße“, „Frankenholzer Straße“, „Südhübelstraße“ in Richtung Wellesweiler und am Kraftwerk auf die Straße „Industriering“. Von dort erfolgt die Anbindung mit der L 115 in Richtung Niederbexbach.

L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach
L 115 – Straßenbauarbeiten in der Ortsdurchfahrt Bexbach Foto: LVGL / LfS

Ausblick:

Anschließend werden voraussichtlich ab 05.05.2022 bis ca. 16.05.2022 auf der gegenüberliegenden Seite die Rinnen und Straßenabläufe erneuert.

Der geplante Zeitraum steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

Verkehrsstörungen:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

Medienansprechpartner

Thomas Thiel
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen

Logo Landesbetrieb für Straßenbau