Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehr, Verkehrsplanung

B 420 - Vollsperrung im Kreuzungsbereich mit der B 41 in Ottweiler

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) muss ab Freitag, den 21.01.2022, die Fahrbahn der B 420 im Anschlussbereich zur B 41 in Ottweiler (Landkreis Neunkirchen) für den Verkehr voll sperren.

Baumaßnahme:

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) muss ab Freitag, den 21.01.2022, die Fahrbahn der B 420 im Anschlussbereich zur B 41 in Ottweiler (Landkreis Neunkirchen) für den Verkehr voll sperren. Aufgrund von starken Schädigungen des Fahrbahnbelages am Übergangsbereich zur Brücke, sowie sich andeutenden weiteren Schädigungen müssen alle Fahrspuren der B 420 in beide Fahrtrichtungen unter Vollsperrung überarbeitet werden.

Die Vollsperrung der B 420 in Anschlussbereich zur B 41 beginnt am Freitag, den 21.01.2022, ab ca. 18:00 Uhr, und soll bis Sonntag, den 23.01.2022, ca. 18.00 Uhr, andauern.

Umleitung:

Eine Umleitung ist über die Bahnhofstraße und Schloßstraße eingerichtet. Die Einbahnstraßenregelung der Anton-Hansen-Straße wird für die Zeit der Sperrung aufgehoben.

Verkehrsstörung:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

 

Medienansprechpartner

Thomas Thiel
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen

Logo Landesbetrieb für Straßenbau