Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Radverkehr, Verkehr, Verkehrsplanung

Update L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zwischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen

Seit Montag, den 19.07.2021, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 238 im Bereich zwischen der Kreuzung mit der L 237 in Ormesheim und der Kreuzung mit der L 105 in Bliesmengen-Bolchen (Saarpfalz-Kreis) begonnen.

Baumaßnahme:

Seit Montag, den 19.07.2021, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 238 im Bereich zwischen der Kreuzung mit der L 237 in Ormesheim und der Kreuzung mit der L 105 in Bliesmengen-Bolchen (Saarpfalz-Kreis) begonnen.

Bauabschnitte:

Der aktuelle Bauabschnitt in Ormesheim im Bereich ab der Einmündung ‚Adenauerstraße‘ (L 237) bis zur Einmündung zur EVS-Deponie wird bereits ab dem 21.09.2021 für den Verkehr freigegeben.

Ab dem 22.09.2021 werden dann die letzten beiden Bauabschnitte der L 238 bis voraussichtlich 02.10.2021 für den Verkehr voll gesperrt. Hierbei handelt es sich um die Strecke ab der Einmündung ‚Gräfinthal‘ bis zur Kreuzung mit der ‚Eschringerstraße‘ in Bliesmengen-Bolchen

Umleitung:

Der Verkehr nach Bliesmengen-Bolchen wird wie bisher über die L 237 in Richtung Assweiler, dann zur B 423 in Richtung Habkirchen und zur L 105 umgeleitet. Die Gegenrichtung verläuft entsprechend umgekehrt. Die Zufahrt zur EVS-Deponie und nach Gräfintal erfolgt über Ormesheim.

Verkehrsstörung:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

-------------------

Seit Montag, den 19.07.2021, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 238 im Bereich zwischen der Kreuzung mit der L 237 in Ormesheim und der Kreuzung mit der L 105 in Bliesmengen-Bolchen (Saarpfalz-Kreis) begonnen.

Ab Montag, den 30. August 2021, folgt nun der nächste Bauabschnitt. Dazu ist die L 238 in Ormesheim ab der Einmündung ‚Adenauerstraße‘ (L 237) bis zur Einmündung zur EVS-Deponie bis voraussichtlich 25.09.2021 voll gesperrt.

Die Deponie, der ‚Neuhof‘ sowie der ‚Hunackerhof‘ sind über Bliesmengen-Bolchen erreichbar. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung ist eingerichtet.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

-------------------------------------------------

Ab Montag, den 19.07.2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 238 im Bereich zwischen der Kreuzung mit der L 237 in Ormesheim und der Kreuzung mit der L 105 in Bliesmengen-Bolchen (Saarpfalz-Kreis) beginnen. Die Baumaßnahme wird in 3 Bauabschnitten auf einer Länge von insgesamt 6.500 m erfolgen. Die Bauzeit beläuft sich auf voraussichtlich 10 Wochen.

Für die Durchführung der Fräs- und Asphaltarbeiten sowie der Arbeiten an den Fahrbahnrändern ist aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite eine Vollsperrung notwendig.

Die Baufelder der Baumaßnahme sind folgendermaßen aufgeteilt:

  1. Bauabschnitt: L 237 Ormesheim bis zur Einfahrt Deponie
  2. Bauabschnitt: Einfahrt Deponie bis zur Einfahrt Gräfinthal
  3. Bauabschnitt: Einfahrt Gräfinthal bis zur L105 in Bliesmengen-Bolchen

L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen
Baubereich der L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen Foto: LVGL / LfS

Die Baumaßnahme wird mit dem 2. Bauabschnitt beginnen. Parallel werden im 3. Bauabschnitt in der Ortsdurchfahrt Bliesmengen-Bolchen die Randarbeiten an den Rinnenplatten und den Straßeneinläufen erfolgen. Hierfür wird der Verkehr mit einer Ampelanlage zusätzlich geregelt.

Vorläufiger Bauablauf:

19.07.2021 - 13.08.2021: Tiefbau, Fräs- und Asphaltarbeiten im 2. Bauabschnitt unter Vollsperrung

14.08.2021 - 03.09.2021: Tiefbau, Fräs- und Asphaltarbeiten im 1. Bauabschnitt unter Vollsperrung

04.09.2021 - 24.09.2021: Fräs- und Asphaltarbeiten im 3. Bauabschnitt unter Vollsperrung

19.07.2021 - 13.08.2021: Randarbeiten im 3. Bauabschnitt; halbseitige Sperrung mit Ampelanlage

Die Umleitungsstrecke dazu führt aus Richtung Ormesheim kommend über die L 107 und L 105 Eschringen, Fechingen und Bliesransbach bzw. über die L 237, B 423 und L 105 Erfweiler-Ehlingen, Bebelsheim und Habkirchen nach Bliesmengen-Bolchen. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geleitet.

Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke im Bereich der Baufelder ist je nach Baufortschritt nur begrenzt möglich. Die betroffenen Anlieger werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle zu parken. Die Information an die Anlieger erfolgt per Handzettel vor Ort.

Die Baumaßnahme wurde im Vorfeld mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen.

L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen
Umleitung der L 238 – Straßenbauarbeiten unter Vollsperrung zischen Ormesheim und Bliesmengen-Bolchen Foto: LVGL / LfS

Medienansprechpartner

Thomas Thiel
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen

Logo Landesbetrieb für Straßenbau