Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehr, Verkehrsplanung

Update L 172 – Straßenbauarbeiten zwischen Silwingen und Gerlfangen unter Vollsperrung

Seit Mittwoch, den 08.09.2021, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit einem weiteren Bauabschnitt auf der L 172 unter Vollsperrung begonnen. Betroffen ist aktuell der Streckenabschnitt von „Heilenbücher-Hof“ bis zum „Pehlinger Hof“ (Landkreis Saarlouis).

Baumaßnahme:

Seit Mittwoch, den 08.09.2021, hat der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit einem weiteren Bauabschnitt auf der L 172 unter Vollsperrung begonnen. Betroffen ist aktuell der Streckenabschnitt von „Heilenbücher-Hof“ bis zum „Pehlinger Hof“ (Landkreis Saarlouis). Hier ist eine direkte Anfahrt zum „Heilenbücher-Hof“ nur von Oberesch kommend (in Fahrtrichtung Gerlfangen) möglich.

Die Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner der Ortschaften Oberesch und Biringen werden gebeten weiterhin die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen. Die Arbeiten in diesem Unterabschnitt dauern nun voraussichtlich bis zum 24.09.2021 an.

Voraussichtlich bereits ab dem 25.09.2021 erfolgt dann die Umstellung auf den dritten Unterabschnitt. Dieser beginnt am „Pehlinger–Hof“ und endet am Ortseingang von Gerlfangen bzw. an der Einmündung zur L356 nach Führweiler. Die Zufahrt von der L 172 auf die L 356 nach Führweiler ist weiterhin möglich.

Ab diesem Zeitpunkt ist jedoch eine direkte Anfahrt zum „Pehlinger Hof“ und zum „Heilenbücher-Hof“ nur von Oberesch kommend (in Fahrtrichtung Gerlfangen) möglich. Der dritte und somit letzte Unterabschnitt wird voraussichtlich am 15.10.2021 fertiggestellt.

Umleitung:

Die Umleitung dazu führt weiterhin über die L 172, L 170 und L 381 über Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf, Silwingen und Biringen nach Oberesch. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Verkehrsstörungen:

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

----------------------

Ab Montag, den 23. August 2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit einem weiteren Bauabschnitt auf der L 172 die Bauarbeiten fortsetzen. Betroffen ist dann der Streckenabschnitt von Ortsausgang Oberesch bis Höhe Ortseingang Gerlfangen (Landkreis Saarlouis).

Dieser Bauabschnitt ist unterteilt in drei Unterabschnitte. Der erste Abschnitt erstreckt sich auf den Bereich zwischen Ortsausgang Oberesch bis zur Einfahrt „Heilenbücher-Hof“. Die Arbeiten in diesem Unterabschnitt und die damit verbundene Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 07.09.2021 an. Während dieser Zeit ist die direkte Anfahrt zum „Heilenbücher-Hof“ nur von Gerlfangen herkommend (in Fahrtrichtung Oberesch) möglich.

Die Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner der Ortschaften Oberesch und Biringen werden gebeten die bekannte und ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu benutzen.

Voraussichtlich ab dem 08.09.2021 erfolgt dann die Umstellung in den zweiten Unterabschnitt. Dieser erstreckt sich vom „Heilenbücher-Hof“ bis zum „Pehlinger Hof“. Ab diesem Zeitpunkt ist eine direkte Anfahrt zum „Heilenbücher-Hof“ nur von Oberesch kommend (in Fahrtrichtung Gerlfangen) möglich.

Die Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner der Ortschaften Oberesch und Biringen werden gebeten weiterhin die ausgeschilderte Umleitungsstrecke zu nutzen. Die Arbeiten in diesem Unterabschnitt dauern voraussichtlich bis zum 25.09.2021 an.

Voraussichtlich ab dem 26.09.2021 erfolgt die Umstellung auf den dritten Unterabschnitt. Dieser beginnt am „Pehlinger–Hof“ und endet am Ortseingang von Gerlfangen. Der dritte und somit letzte Unterabschnitt wird vorrausichtlich am 11.10.2021 fertiggestellt.

 

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Oberesch und Gerlfangen Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Oberesch und Gerlfangen
Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Oberesch und Gerlfangen Foto: LVGL / LfS

Die Umleitung dazu führt weiterhin über die L 172, L 170 und L 381 über Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf, Silwingen und Biringen nach Oberesch. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

 Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

---------

Ab Samstag, den 07.08.2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit einem weiteren Bauabschnitt auf der L 172 in der Ortsdurchfahrt Oberesch (Landkreis Saarlouis) die Bauarbeiten fortsetzen.

Betroffen ist dann in Oberesch der Bereich ab der Einmündung „Am Hanfgarten“ / „Zum alten Brunnen“ bis Ortsausgang Oberesch in Richtung Gerlfangen auf einer Länge von ca. 450 m. Die Fräs-, Asphalt- und Markierungsarbeiten werden aufgrund der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt und dauern voraussichtlich bis zum 12.08.2021.

Im weiteren Verlauf der Baumaßnahme werden vorrausichtlich ab Freitag, den 13.08.2021, bis vorrausichtlich Dienstag, den 24.08.2021, die Anpassungs- und Verfestigungsarbeiten im Streckenabschnitt zwischen Biringen und Silwingen durchgeführt. Wegen einer übermäßigen Breite der hierfür erforderlichen Gerätschaften, ist eine Ausführung nur unter Vollsperrung des gesamten Streckenabschnitts (Biringen - Silwingen) möglich.

Die Umleitung dazu führt weiterhin über die L 172, L 170 und L 381 über Oberesch, Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf, Silwingen nach Biringen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

------------------

Ab Dienstag, den 27. Juli 2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) im Bereich der L 172 in der Ortsdurchfahrt Oberesch (Landkreis Saarlouis) die Bauarbeiten mit einem weiteren Bauabschnitt fortsetzen. Betroffen ist die „Antoniusstraße“ ab der Einmündung „Am Hanfgarten“ /“Zum alten Brunnen“ bis Ortsausgang in Richtung Biringen auf einer Länge von ca. 270 m.

Die Fräs- und Asphaltarbeiten werden aufgrund der geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt und dauern voraussichtlich bis zum 31.07.2021. Die Vollsperrung zwischen Biringen und Oberesch bleibt voraussichtlich bis 07.08.2021 bestehen.

Die Umleitung dazu führt weiterhin über die L 172, L 170 und L 381 über Oberesch, Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf, Silwingen nach Biringen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Biringen und Oberesch Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Biringen und Oberesch
Baubereich der Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen zwischen Biringen und Oberesch Foto: LVGL / LfS

------------------

Ab Montag, den 28. Juni 2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) im Bereich der L 172 zwischen Silwingen (Landkreis Merzig-Wadern) und Gerlfangen (Landkreis Saarlouis) den nächsten Bauabschnitt (Bauabschnitt 3) beginnen. Hierbei handelt es sich um den Streckenabschnitt zwischen Biringen und Oberesch.

Wie schon zuvor wird auch dieser Bauabschnitt unter Vollsperrung ausgeführt.

Die Umleitung dazu führt weiterhin über die L 172, L 170 und L 381 über Oberesch, Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf nach Silwingen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Zur Minimierung der Vollsperrungszeiten werden zudem in der Ortsdurchfahrt Oberesch ab 28.06.21 alle erforderlichen Randarbeiten (Erneuerung von Ablaufarmaturen, Rinnenplatten, Bordsteine etc.) vorab durchgeführt. Die Fahrbahn innerhalb der Ortsdurchfahrt wird hierzu abschnittsweise halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampelanlage an Baustelle vorbeigeführt.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen
Baubereich der Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Foto: Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)

------------------

Ab Freitag, den 28. Mai 2021, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 381 zwischen dem Kreuzungsbereich L 172 / L 381 und Silwingen (Landkreis Merzig-Wadern) auf einer Länge von ca. 200 Metern beginnen.

Während der Bauzeit muss die Strecke aufgrund der geringen Straßenbreite voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die L 381 bzw. L 173 von Silwingen über Mohndorf und Hilbringen nach Biringen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Die Bauzeit beträgt ca. 5 Tage und steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

Im Anschluss daran wird der LfS die Erneuerung der Fahrbahn der L 172 zwischen dem Kreuzungsbereich L 172 / L 381 und Biringen (Landkreis Saarlouis) auf einer Länge von ca. 1.500 Metern durchführen.

Ebenfalls aufgrund der geringen Straßenbreite muss die Strecke während der Bauzeit voll gesperrt werden. Die Umleitung führt über die L 172, L 170 und L 381 über Oberesch, Gerlfangen, Siersburg, Rehlingen, Fremersdorf, Mechern, Mondorf nach Silwingen. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert.

Die Bauzeit beträgt voraussichtlich 3 Wochen und steht unter dem Vorbehalt geeigneter Witterung.

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs abgestimmt. Sie hat Auswirkungen auf den Linienverkehr. Informationen über Details der Änderungen in den Fahrplänen werden die Linienbetreiber ihren Fahrgästen zur Verfügung stellen.

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen
Baubereich der Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Foto: Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen
Baubereich der Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Foto: Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)

--------------------------------------------------------

Medieninformation vom 03.05.2021

L 172 – Straßenbauarbeiten in Vollsperrungsabschnitten zwischen Silwingen und Gerlfangen

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, den 10. Mai 2021, bis voraussichtlich Ende August 2021 die Fahrbahn der Landstraße L 172 zwischen Silwingen (Landkreis Merzig-Wadern) und Gerlfangen (Landkreis Saarlouis) erneuern.

Die Fahrbahn wird dazu abgefräst und nachfolgend neu asphaltiert. Anschließend werden die Randbereiche der Fahrbahn erneuert und neue Markierungen aufgebracht. Weiterhin werden im Zuge der Bauarbeiten mehrere Bachdurchlässe sowie Schutzeinrichtungen (Schutzplanken, Geländer) erneuert.

Die Arbeiten erfolgen in mehreren nacheinander folgenden Bauabschnitten. Für die Durchführung der jeweiligen Fräs- und Asphaltarbeiten sind auf Grund einer zu geringen Fahrbahnbreite Vollsperrungen  notwendig.

Zur zeitlichen Minimierung der Vollsperrungen ist in den Ortsdurchfahrten Biringen und Oberesch vorgesehen, die erforderlichen Randarbeiten (Erneuerung von Ablaufarmaturen, Rinnenplatten, Bordsteine etc.) vorab auszuführen. Dazu wird der Verkehr einspurig mit Ampelregelung an der jeweiligen Baustelle vorbeigeführt.

Voraussichtlich ab dem 28. Mai 2021 werden dann Abschnittsweise die Bauarbeiten unter Vollsperrung außerhalb der Ortsdurchfahrten starten. Die Arbeiten werden ab ca. Ende Mai im Bereich von Silwingen beginnen und voraussichtlich Ende August im Bereich Gerlfangen beendet sein.

Eine Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Der Verkehrsteilnehmer wird gebeten, die Umleitungsschilder zu beachten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen
Baubereich der Straßenbauarbeiten der L 172 zwischen Silwingen und Gerlfangen Foto: Landesbetrieb für Straßenbau (LfS)

Medienansprechpartner

Jana Görgen
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen