Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehr, Verkehrsplanung

Update: Aufhebung der Vollsperrung der L 108 zwischen Ensheim und Fechingen

Die Vollsperrung der L 108/ Flughafenstraße im Bereich zwischen Ensheim und Fechingen (Regionalverband Saarbrücken) konnte nach Abschluss aller Arbeiten aufgehoben werden. Die Strecke ist wieder für den Verkehr freigegeben.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, den 17. Mai 2021, mit den Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der Fahrbahn der L 108 / Flughafenstraße im Bereich zwischen Ensheim und Fechingen (Regionalverband Saarbrücken) beginnen. Neben umfangreichen Arbeiten zur Böschungssicherung wird auch die komplette Fahrbahn erneuert.

Betroffen davon ist der Abschnitt der L 108 von der Zufahrt zum Erlenbacher Hof bis kurz vor die Zufahrt zum Karcher Hof (in Höhe „Beierwies“) in beide Fahrtrichtungen.

Die Arbeiten werden wegen unzureichender Fahrbahnbreiten und aus Gründen der Verkehrs- und Arbeitsstellensicherheit unter Vollsperrung durchgeführt. Die Arbeiten werden bis voraussichtlich Ende Juli 2021 abgeschlossen sein. Alle Anliegergrundstücke sind weiterhin problemlos anfahrbar.

Der überregionale und Schwerlast-Verkehr wird über die Autobahn A6 geleitet. Eine Umleitung des Autobahnverkehrs mit dem Ziel Flughafen oder Ensheim erfolgt dazu aus den Fahrtrichtungen Saarbrücken und Mannheim über die Anschlussstelle St. Ingbert-West und die L 108. Der regionale Verkehr aus Saarbrücken-Brebach kommend und der ÖPNV-Verkehr werden über Eschringen und Fechingen geführt. Die Umleitungsstrecken sind entsprechend ausgeschildert.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecken einzuplanen.

Der LfS investiert ca. 800 Tsd. Euro in diese Maßnahme.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird voraussichtlich ab Montag, den 17. Mai 2021, mit Straßenbauarbeiten auf der L 108 / Flughafenstraße im Bereich zwischen Ensheim und Fechingen (Regionalverband Saarbrücken) beginnen. Diese werden wegen Fahrbahnrissen und zur Hangsicherung dringend notwendig.

Betroffen ist die Flughafenstraße zwischen „Erlenbacher Hof“ und „Beierwies“ auf einem Abschnitt von 500 m. Die Zufahrt zum Erlenbacher Hof bleibt gewährleistet. Die Baumaßnahme wird aufgrund einer zu geringen Fahrbahnbreite in Vollsperrung ausgeführt. Die gesamte Baumaßnahme dauert voraussichtlich 8 Wochen.

Eine Umleitung des Autobahnverkehrs mit dem Ziel Flughafen oder Ensheim erfolgt aus den Fahrtrichtungen Saarbrücken und Mannheim über die Anschlussstelle St. Ingbert-West und die L 108. Der Verkehr aus Saarbrücken-Brebach kommend wird über Fechingen / Eschringen geführt.

Umleitungsstrecke der Straßenbauarbeiten der L 108:

  • Orange: Der Verkehr aus Saarbrücken-Brebach kommend wird über Fechingen / Eschringen umgeleitet.
  • Violett: Der Verkehr aus dem Mandelbachtal wird über die L 108 zur Anschlussstelle St. Ingbert-West auf die A 6 nach Saarbrücken umgeleitet.
  • Grün: Der Verkehr der A 6 (aus beiden Fahrtrichtungen) wird über die Anschlussstelle St. Ingbert-West und die L 108 umgeleitet. 

Zu gegebener Zeit wird der LfS weitere Informationen zur anstehenden Baumaßnahme veröffentlichen.

Medienansprechpartner

Jana Görgen
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen