Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesbetrieb für Straßenbau | Verkehr, Verkehrsplanung, Radverkehr

Radverkehr - Sanierung des Saarradwegs unter Vollsperrung zwischen Völklingen und der Schleuse Gersweiler

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, den 25.04.2022, mit den Bauarbeiten zur Sanierung des Saarradwegs zwischen Völklingen und der Schleuse Gersweiler (Regionalverband Saarbrücken) beginnen.

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) wird ab Montag, den 25.04.2022, mit den Bauarbeiten zur Sanierung des Saarradwegs zwischen Völklingen und der Schleuse Gersweiler (Regionalverband Saarbrücken) beginnen.

Auf einer Gesamtlänge von 4,5 km werden zwei Brückenbauwerke mit 7 Meter und 14 Meter Länge neu gebaut sowie partiell Wurzelschäden beseitigt und die Deckschicht erneuert.

Die Sanierung erfolgt aufgrund des engen Baufeldes unter Vollsperrung. Eine örtliche Umleitung über die rechte Saarseite ist eingerichtet.

Da in der Vergangenheit bei Bauarbeiten am Saarradweg immer wieder beobachtet werden konnte, dass Verkehrsteilnehmende trotz Absperrung das Baufeld durchfahren, bittet der LfS eindringlich darum, das Baufeld nicht zu betreten und die Umleitung zu benutzen.

Aufgrund massiver Lieferschwierigkeiten beim benötigten Stahl für die beiden Brückenbauwerke konnte der ursprünglich Plan, die Arbeiten bis zum Beginn der Osterferien abzuschließen, nicht eingehalten werden. Das Bauzeitende ist nun für Anfang August 2022 vorgesehen. Aufgrund der Schädigung der Brückenbauwerke ist eine weitere Verschiebung in die Nebensaison nicht mehr zu vertreten.

Da der Saarradweg nicht nur eine herausragende Rolle beim touristischen Radverkehr spielt, sondern auch für Alltagsradelnde wichtig ist, ist insgesamt mit Beeinträchtigungen zu rechnen.

Die Baukosten betragen ca. 1,2 Mio. Euro.

Hintergrund:

Der Saarradweg ist als sog. D-Route 5 Saar-Mosel-Main Bestandteil des bundesweiten „Radnetzes Deutschland“. Im Zuge eines Förderprogramms zur Verbesserung der Infrastruktur entlang dieser Radrouten werden seitens des Bundes dem Saarland in den Jahren 2022 und 2023 insgesamt 3,6 Mio. € zur Verfügung gestellt.

Über eine Gesamtlänge von 42 km erfolgen in den nächsten Monaten Arbeiten in mehreren Abschnitten am Saarradweg. Über lokale Sperrungen und Umleitungen wird der Landesbetrieb dazu gesondert informieren.

Medienansprechpartner

Thomas Thiel
Baukoordination und Öffentlichkeitsarbeit

Peter-Neuber-Allee 1
66538 Neunkirchen

Logo Landesbetrieb für Straßenbau