Landesportal Saarland

Navigation und Service

Hauptinhalte

| Landesamt für Soziales | Soziales, Menschen mit Behinderung, Verwaltung

Tagung der Leiterinnen und Leiter der Versorgungsverwaltungen der Bundesländer

Jedes Jahr treffen sich die Leiterinnen und Leiter in einem anderen Bundesland zum Austausch über aktuelle Themen rund um die sog. Versorgungsverwaltung. Das Treffen fand am 28. und 29. September auf Einladung des LAS in Saarbrücken statt.

Die diesjährige Tagung stand unter dem Schwerpunktthema "Digitalisierung". Nicht nur die Umsetzung der ambitionierten Vorhaben der Bundesregierung im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes stellen die Versorgungsverwaltungen vor große Herausforderungen. Auch das mit der anhaltenden Corona-Pandemie verbundene Erfordernis zur Ermöglichung von Homeoffice und auch der Wunsch der Beschäftigten zumindest teilweise mobil zu arbeiten muss mit der Aufrecherhaltung einer funktionsfähigen und erreichbaren Verwaltung vereinbart werden.

Aber auch die Reform des Sozialen Entschädigungsrechts mit der Einführung des neuen SGB XIV (Sozialgesetzbuch 14) zum 01.01.2023 muss von den Versorgungsverwaltungen aktiv begleitet und vorbereitet werden.

Über diese und viele weitere Themen haben sich die Leiterinnen und Leiter aus 13 Bundesländern an den beiden Tagen ausgetauscht. Es wurden über Erfahrungen, Erfolge und Misserfolge, Herausforderungen und Vorhaben diskutiert und beraten.

Im Rahmen einer abwechslungsreichen Führung durch die Saarbrücker Altstadt, konnten sich schließlich die Besucherinnen und Besucher von der wechselhaften Geschichte unseres Bundeslandes überzeugen und von den schönen Seiten unsere Landeshauptstadt überraschen lassen.

Auf dem Gruppenbild stehen die Leiterinnen und Leiter der Versorungsverwaltungen der Länder vor der Ludwigskirche in Saarbrücken Gruppenbild der Leiterinnen und Leiter der Versorungsverwaltungen der Länder
Foto: © LAS/fu